08. November 2016
08.11.2016

Zahl der verkauften Wohnimmobilien auf den Balearen steigt um 34 Prozent

In den ersten neun Monaten des Jahres wechselten 10.436 Objekte den Besitzer

11.11.2016 | 11:34

Die Zahl der verkauften Wohnimmobilien wächst auf Mallorca und den Nachbarinseln stark an. In den ersten neun Monaten des Jahres 2016 wechselten 10.436 Immobilien ihren Besitzer. Laut den am Dienstag (8.11.) veröffentlichten Zahlen des spanischen Statistikamts (Ine) bedeutet das eine Steigerung von 34 Prozent im Vergleich zum Vorjahreszeitraum.

Bei dem allergrößten Teil der Verkäufe handelte es sich um Bestandsimmobilien (8.150 Verkäufe). In 2.286 Fällen kauften die Kunden Neubauten. /tg

Mallorca-Immobilien, neu wie gebraucht, können Sie bei der Mallorca Zeitung mit diesem Link finden.

auf Twitter teilen
auf Facebook teilen



 

Empfohlene Links: Inselradio 95,8 | Mallorca mal 365 |