21. Februar 2013
21.02.2013
40 Años
WETTER

Schneefallgrenze auf Mallorca fällt auf 500 Meter

Deutlich kühlere Luft aus dem Norden strömt seit Mittwoch (13.3.) nach Mallorca

13.03.2013 | 10:21

Die Wetterlage auf Mallorca trübt sich in diesen Tagen spürbar ein. Bis Donnerstag (14.3.) sinkt die Schneefallgrenze laut dem spanischen Wetterdienst Aemet auf 500 Meter, die Höchsttemperaturen fallen auf 12 bis 13 Grad. In der Serra de Tramuntana können 60 Liter auf dem Quadratmeter zusammenkommen, in anderen Gegenden 20 Liter. Es regnet immer mal wieder, und der Wind weht zum Teil stark aus nördlichen bis nordöstlichen Richtungen. Dabei kann es Böen von bis zu 80 Stundenkilometern geben. Im Norden der Insel können sich drei Meter hohe Wellen bilden.

Die Wetterverschlechterung dauert allerdings nicht sehr lang, am Freitag soll es wieder milder werden, weil der weiterhin starke Wind auf West bis Südwest dreht.

Mit viel Sonne ging es auf Mallorca in die neue Woche. Auch am Montag (11.3.) blieb es mit Höchst-Temperaturen knapp unter 20 Grad frühlingshaft mild.

Leser-Fotos - laden Sie hier Ihre Wetter-Motive direkt auf die MZ-Website:

Die Schön-Wetter-Insel

Gewitter, Regen & Schnee auf Mallorca

auf Twitter teilen
auf Facebook teilen

Gut essen auf Mallorca

Restaurants auf Mallorca

Welches Restaurant darf es sein?

Die Insel kulinarisch entdecken - Restaurant-Empfehlungen in Palma de Mallorca, im Osten, Südosten oder Südwesten von unserer Gastro-Autorin Martina Zender

 


Mallorca-Themen von A bis Z

Mallorca-Themen von A bis Z

MZ-Artikel, geordnet nach Themengebieten

Alphabetische Liste: Von Air Berlin über Kongresspalast bis Wandern

 

Empfohlene Links: Inselradio 95,8 | Mallorca mal 365 |