12. April 2012
12.04.2012

Fahrradweg am Strand von Can Picafort wird abgeschafft

Auf dem Weg entland des Strands sollen nun Fußgänger Vorrang haben

18.04.2012 | 18:59
Der Weg wird rot überstrichen

An der Promenade des Urlaubsorts Can Picafort im Nordosten von Mallorca wird es künftig keinen Radweg mehr geben. Am Donnerstag (12.4.) wurde nach einem Beschluss der von Sozialisten und Regionalisten regierten Gemeinde Santa Margalida damit begonnen, die Wegmarkierung zu überstreichen. Man wolle den Fußgängern ausdrücklich Vorrang gewähren, sagte der Gemeinderat Joan Monjo. Es werde allerdings nicht verboten, mit dem Rad auf dem Gehweg zu fahren.

Der Fahrradweg verläuft direkt am Strand, was die Unfallgefahr erheblich erhöhte. Die oppositionelle Volkspartei gab zu bedenken, dass die Entscheidung Fahrradurlauber vertreiben könnte.

auf Twitter teilen
auf Facebook teilen

Gut essen auf Mallorca

Restaurants auf Mallorca

Welches Restaurant darf es sein?

Die Insel kulinarisch entdecken - Restaurant-Empfehlungen in Palma de Mallorca, im Osten, Südosten oder Südwesten von unserer Gastro-Autorin Martina Zender

 

Mallorca-Themen von A bis Z

Mallorca-Themen von A bis Z

MZ-Artikel, geordnet nach Themengebieten

Alphabetische Liste: Von Air Berlin über Kongresspalast bis Wandern

 

Empfohlene Links: Inselradio 95,8 | Mallorca mal 365 |