13. Dezember 2012
13.12.2012

Palma will mit Schlager, Kino und Oper die Nebensaison beleben

Die Stiftung Fundación Turismo 365 soll dafür sorgen, dass auch im Winter etwas los ist

14.12.2012 | 10:00

Palmas neue Tourismusstiftung Fundación Turismo 365 hat große Pläne für Mallorca: So sollen in den kommenden zwei Jahren unter anderem ein Fan-Treffen im Vorfeld des Eurovision Song Contest im Mai 2013, Opernaufführungen und Kinofestivals auf die Beine gestellt werden. Das wurde bei einer Sitzung der Stiftung am Donnerstag (13.12.) bekannt. Mit den Veranstaltungen soll die Nebensaison zwischen Oktober und März in der Balearen-Hauptstadt belebt werden.

Für die Aktionen steht im Jahr 2013 ein Budget in Höhe von 6 Millionen Euro zur Verfügung. 2,7 Millionen Euro davon werden von privaten Firmen beigetragen, die die Stiftung mittragen, die restlichen Mittel stellt die Stadt Palma. Neben der Organisation der Veranstaltungen soll ein Teil des Geldes auch für die Einrichtung einer Website sowie für Messe-Auftritte verwendet werden.

Geplant ist unter anderem auch ein "Semper Opera Ball" im März 2014 mit Live-Übertragungen in Palmas Stadtzentrum. Im Dezember 2014 sollen zudem europäische Filmpreise in der Balearen-Hauptstadt überreicht werden. Weitere Aktionen sind Gastro-Events, die Kunstnacht Nit de l'Art oder die Weihnachtsanimation im Rahmen der Nit del Born.

auf Twitter teilen
auf Facebook teilen

Gut essen auf Mallorca

Restaurants auf Mallorca

Welches Restaurant darf es sein?

Die Insel kulinarisch entdecken - Restaurant-Empfehlungen in Palma de Mallorca, im Osten, Südosten oder Südwesten von unserer Gastro-Autorin Martina Zender

 

Mallorca-Themen von A bis Z

Mallorca-Themen von A bis Z

MZ-Artikel, geordnet nach Themengebieten

Alphabetische Liste: Von Air Berlin über Kongresspalast bis Wandern

 

Empfohlene Links: Inselradio 95,8 | Mallorca mal 365 |