27. Juni 2013
27.06.2013
40 Años

Deutscher Fußballer auf Flughafen-Autobahn überfahren

Der Unfall ereignete sich in der Nacht auf Samstag (29.6.)

01.07.2013 | 10:40
Deutscher Fußballer auf Flughafen-Autobahn überfahren

Auf der Autobahn von Palma de Mallorca in Richtung Llucmajor ist in der Nacht zum Samstag (29.6.) auf Höhe von Kilometer 11 ein 23-jähriger Deutscher überfahren worden. Der junge Mann wurde von vier Fahrzeugen überrollt. Zunächst wurde das Opfer von einem Volkswagen Golf erfasst. Danach folgten ein Ambulanzwagen, ein Audi A3 sowie ein Ford Escort.

Der Unfall ereignete sich gegen 3.25 Uhr. Die Notfallmediziner auf Mallorca konnten nur noch den Tod feststellen. Die Identifizierung des Opfers vor Ort erwies sich als unmöglich, inzwischen aber steht fest, dass es sich um einen deutschen Fußballspieler aus Tuttlingen handelt. Der Urlauber war nach Angaben der "Schwäbischen Zeitung" zusammen mit weiteren Spielern des Vereins nach Mallorca gekommen und in einem Hotel an der Playa de Palma abgestiegen. Der Verein bestätigte inzwischen gegenüber der Zeitung den Todesfall und kündigte an, für die Überführung des Opfers Spenden zu sammeln.

auf Twitter teilen
auf Facebook teilen

Gut essen auf Mallorca

Restaurants auf Mallorca

Welches Restaurant darf es sein?

Die Insel kulinarisch entdecken - Restaurant-Empfehlungen in Palma de Mallorca, im Osten, Südosten oder Südwesten von unserer Gastro-Autorin Martina Zender

 

Mallorca-Themen von A bis Z

Mallorca-Themen von A bis Z

MZ-Artikel, geordnet nach Themengebieten

Alphabetische Liste: Von Air Berlin über Kongresspalast bis Wandern

 

Empfohlene Links: Inselradio 95,8 | Mallorca mal 365 |