24. April 2014
24.04.2014

Verdorbene Lebensmittel im Hafen von Palma beschlagnahmt

Die Guardia Civil entdeckte in einem Transporter aus Rumänien über eine Tonne verdorbener Ware

24.04.2014 | 11:22
Verdorbene Lebensmittel im Hafen von Palma beschlagnahmt

Die Guardia Civil auf Mallorca hat gemeinsam mit dem balearischen Gesundheitsministerium eine Tonne verdorbener Lebensmittel im Hafen von Palma beschlagnahmt. Die Beamten entdeckten bei einer Personen- und Fahrzeugkontrolle einen aus Rumänien stammenden Transporter, der mit nicht etikettierten, leicht verderblichen Waren beladen war.

Unter anderem befanden sich Frischkäse, Fleisch, Würste und Backwaren sowie Tiefkühlprodukte im Lagerraum des Transporters, der über keinerlei Kühlsystem verfügte. Auch zahlreiche Päckchen für Adressaten auf Mallorca enthielten bereits aufgetaute Lebensmittel. Die beschlagnahmten Waren wurden in der Müllverbrennungsanalge von Son Reus vernichtet.

auf Twitter teilen
auf Facebook teilen

Gut essen auf Mallorca

Restaurants auf Mallorca

Welches Restaurant darf es sein?

Die Insel kulinarisch entdecken - Restaurant-Empfehlungen in Palma de Mallorca, im Osten, Südosten oder Südwesten von unserer Gastro-Autorin Martina Zender

 

Mallorca-Themen von A bis Z

Mallorca-Themen von A bis Z

MZ-Artikel, geordnet nach Themengebieten

Alphabetische Liste: Von Air Berlin über Kongresspalast bis Wandern

 

Empfohlene Links: Inselradio 95,8 | Mallorca mal 365 |