06. November 2014
06.11.2014

Gefahr auf der Straße von Estellencs nach Andratx

Kaum ein Tag vergeht dort ohne Baum- und Felsstürze

07.11.2014 | 10:44

Die Landstraße zwischen Estellencs und Andratx im Südwesten von Mallorca ist nach dem Waldbrand 2013 zu einem gefährlichen Pflaster geworden. Fast täglich stürzen dort Felsen, Bäume und Erdreste auf die Fahrbahn, zuletzt am Donnerstag (6.11.) am Kilometer 104, als gleich mehrere Kiefern umfielen. Deswegen bildete sich ein kilometerlanger Stau.

Im Juli 2013 hatte in der Gegend ein großer Waldbrand gewütet, der weite Teile der Landschaft verwüstete. Nach dem starken Regen der vergangenen Tage ist eine verstärkte Erosion an den Steilhängen zu beobachten.

auf Twitter teilen
auf Facebook teilen

Gut essen auf Mallorca

Restaurants auf Mallorca

Welches Restaurant darf es sein?

Die Insel kulinarisch entdecken - Restaurant-Empfehlungen in Palma de Mallorca, im Osten, Südosten oder Südwesten von unserer Gastro-Autorin Martina Zender

 

Mallorca-Themen von A bis Z

Mallorca-Themen von A bis Z

MZ-Artikel, geordnet nach Themengebieten

Alphabetische Liste: Von Air Berlin über Kongresspalast bis Wandern

 

Empfohlene Links: Inselradio 95,8 | Mallorca mal 365 |