16. April 2015
16.04.2015
40 Años

Neuer Look für die Bierstraße scheitert an der Baulizenz

Acht Wirte der Partymeile wollten die Calle de la Cerveza auf eigene Faust neugestalten, doch die Stadt Palma stellt sich quer

23.04.2015 | 10:37
Playa de Palma: Das tut sich in Bier- und Schinkenstraße
So soll die Bierstraße künftig aussehen – wenn die Stadt denn mitspielt.

Dicke Luft in der Bierstraße: Dass die Stadtverwaltung von Palma de Mallorca einen Entwurf zur Neugestaltung der Partymeile bislang nicht genehmigt hat, sorgt bei den acht beteiligten Gastronomen für Unmut. Die Wirte aus der "Calle de la Cerveza" wollen ihre Straße auf eigene Faust und vor allem auf eigene Kosten auf Vordermann bringen. Vorgesehen sind unter anderem eine neue Beleuchtung, ein Willkommensschild mit der Aufschrift Bierstraße, Blumenbeete und ein neuer Bodenbelag aus Holz.

Beim Branchenverband der Diskothekenbetreiber ist von "Scheinheiligkeit" die Rede, da die Stadt Palma selbst seit Jahren nach mehr Qualität an der Playa de Palma schreit. Dem Vorsitzenden Jesús Sánchez zufolge hätten sich die Gastronomen seit vergangenem Sommer um eine Lizenz für ihr Vorhaben bemüht. Nun soll die Entscheidung über den Antrag mit dem Verweis auf die nahen Wahlen am 24. Mai vertagt werden.

auf Twitter teilen
auf Facebook teilen

Gut essen auf Mallorca

Restaurants auf Mallorca

Welches Restaurant darf es sein?

Die Insel kulinarisch entdecken - Restaurant-Empfehlungen in Palma de Mallorca, im Osten, Südosten oder Südwesten von unserer Gastro-Autorin Martina Zender

 

Mallorca-Themen von A bis Z

Mallorca-Themen von A bis Z

MZ-Artikel, geordnet nach Themengebieten

Alphabetische Liste: Von Air Berlin über Kongresspalast bis Wandern

 

Empfohlene Links: Inselradio 95,8 | Mallorca mal 365 |