28. Februar 2016
28.02.2016

Es wird trockener, bleibt aber kalt

Die Wetteraussichten für Mallorca

01.03.2016 | 09:59
Es wird trockener, bleibt aber kalt
Dunkle Wolken über der Bucht von Palma am Montagvormittag (29.2.).

Das Kältetief, das Mallorca am Samstag erreichte (27.2.), hat dem höchsten Berg auf Mallorca, dem Puig Major, 20 Zentimeter Schnee beschert. Auch in tieferen Lagen bis 700 Meter färbte sich das Gebirge bis zum Montag blütenweiß.

Bei Böen von bis zu 100 Stundenkilometern und Nebel verliefen sich dort zwei Wanderer. Einsatzkräfte der Feuerwachen Sóller und Inca mussten ausrücken, um die Eheleute zu retten, die den Puig Major wegen der widrigen Wetterbedingungen nicht mehr herabsteigen konnten.

In der Tramuntana-Gemeinde Escorca, wo 17 Liter Niederschlag pro Quadratmeter fielen, überstieg die Temperatur am Wochenende kaum 0 Grad, in der Serra d'Alfàbia wurden nur -1,1 Grad gemessen. Am Montag galt weiterhin an der Küste der Serra de Tramuntana wegen hohen Seegangs Warnstufe Gelb, rund um Menorca sogar Warnstufe Orange.

Fotogalerie: Schnee und starke Windböen.

Zum Dienstag hin wird es laut dem Wetterdienst Aemet zunehmend sonniger, es bleibt aber kalt. Es werden lediglich Temperaturen von 5 bis 14 Grad erreicht. Ab der Wochenmitte soll es mit den Werten wieder leicht nach oben gehen. /it

auf Twitter teilen
auf Facebook teilen

Gut essen auf Mallorca

Restaurants auf Mallorca

Welches Restaurant darf es sein?

Die Insel kulinarisch entdecken - Restaurant-Empfehlungen in Palma de Mallorca, im Osten, Südosten oder Südwesten von unserer Gastro-Autorin Martina Zender

 

Mallorca-Themen von A bis Z

Mallorca-Themen von A bis Z

MZ-Artikel, geordnet nach Themengebieten

Alphabetische Liste: Von Air Berlin über Kongresspalast bis Wandern

 

Empfohlene Links: Inselradio 95,8 | Mallorca mal 365 |