25. April 2016
25.04.2016

Warnung vor hohen Wellen an der Nordostküste von Mallorca

So wird das Wetter zu Wochenbeginn. Baleària setzt Fährverbindung Alcúdia-Ciutadella aus

25.04.2016 | 11:23
Die Playa de Muro am Montagmorgen.

Bewölkt und ortsweise Regen - so startet Mallorca in die neue Woche. Für die Nordostküste von Mallorca hat der spanische Wetterdienst Aemet zudem eine Warnung vor hohem Wellengang ausgegeben, es gilt Warnstufe Gelb.

Für die Nachbarinsel Menorca wurde Warnstufe Orange ausgegeben. Das Fährunternehmen Baleària hat die Fahrt des zwischen Alcúdia und Ciutadella verkehrenden Schiffs "Nixe" deswegen gestrichen. Auch das Kreuzfahrtschiff "MSC Armonia", konnte am Montag nicht wie vorgesehen den Hafen von Mahón ansteuern.

Die Höchsttemperaturen liegen am Montag (25.4.) bei 19 Grad, nachts fallen die Werte bis auf 9 Grad.

Livecams: So sieht es gerade auf Mallorca aus

Am Dienstag wird es wieder freundlicher, vorhergesagt ist ein Sonne-Wolken-Mix. Die Höchsttemperaturen klettern bis auf 23 Grad, die Tiefstwerte nachts weiterhin bei 9 Grad. Ähnlich geht es in den folgenden Tagen weiter. /ff

auf Twitter teilen
auf Facebook teilen

Gut essen auf Mallorca

Restaurants auf Mallorca

Welches Restaurant darf es sein?

Die Insel kulinarisch entdecken - Restaurant-Empfehlungen in Palma de Mallorca, im Osten, Südosten oder Südwesten von unserer Gastro-Autorin Martina Zender

 

Mallorca-Themen von A bis Z

Mallorca-Themen von A bis Z

MZ-Artikel, geordnet nach Themengebieten

Alphabetische Liste: Von Air Berlin über Kongresspalast bis Wandern

 

Empfohlene Links: Inselradio 95,8 | Mallorca mal 365 |