23. Dezember 2016
23.12.2016
40 Años

Ortspolizei von Palma nimmt Bars und Pubs unter die Lupe

Bei den meisten stellten die Beamten Unregelmäßigkeiten fest. Keines der Lokale musste geschlossen werden

03.01.2017 | 08:42
Polizei prüft Bars in Palma.

Ein großer Teil der Musik-Pubs und Diskotheken auf Mallorca verfügt nicht über die nötigen Genehmigungen. Das hat die Ortspolizei in Palma bei einer groß angelegten Prüfung festgestellt, bei der sie alle Etablissements der Kategorie B prüfte. Dabei handelt es sich um Theater-Cafés, Pubs, Diskotheken und Karaoke-Bars mit Erlaubnis, Musik abzuspielen. Unmittelbar vor den Feiertagen führte die Ortspolizei Palma eine Kampagne durch, um sicherzustellen, dass die vorgeschriebenen Sicherheitsmaßnahmen eingehalten werden und die Lautstärke nicht das erlaubte Maß übersteigt.

Innerhalb der vergangenen 14 Tage kontrollierte die Ortspolizei mehrere Dutzend Lokale. In 25 Fällen stellten die Beamten fest, dass es das Lokal in der Form gar nicht mehr gab. 18 standen leer, sieben hatten sich in Wohnungen, Fitnessstudios oder Unterkünfte verwandelt.

Bei den 51 noch geöffneten Lokalen entdeckten die Inspekteure eine ganze Reihe von Unregelmäßigkeiten. Nur in sieben Fällen gab es keinerlei Beanstandungen, da die Betreiber über alle Genehmigungen verfügten. Bei den übrigen Bars wurden zwar kleinere Verstöße festgestellt. Aber keine der Bars übertraf die erlaubte Lautstärke, einer der Hauptgründe für die Inspektion. Allerdings verfügen zwar die meisten Lokale über sogenannte Lautstärkebegrenzer, diese seien aber in den vergangenen Jahren selten ordnungsgemäß gewartet worden.

In anderen Fällen konnten die Betreiber ihre Lizenz nicht vorlegen. Obwohl die Erlaubnis eigentlich ordnungsgemäß vorlag, sind die Betreiber verpflichtet, diese auch innerhalb des Lokals vorzeigen zu können. In einigen Fällen hatten die Betreiber nicht alle nötigen Versicherungen bezahlt. Auch fehlte bei manchen Pubs ein Türsteher, der darauf aufpasst, dass Kunden keine Gläser und Flaschen mit auf die Straßen nehmen. Das ist vor allem verboten, um die Ruhe der Anwohner nicht zu stören. /tg

auf Twitter teilen
auf Facebook teilen

Gut essen auf Mallorca

Restaurants auf Mallorca

Welches Restaurant darf es sein?

Die Insel kulinarisch entdecken - Restaurant-Empfehlungen in Palma de Mallorca, im Osten, Südosten oder Südwesten von unserer Gastro-Autorin Martina Zender

 

Mallorca-Themen von A bis Z

Mallorca-Themen von A bis Z

MZ-Artikel, geordnet nach Themengebieten

Alphabetische Liste: Von Air Berlin über Kongresspalast bis Wandern

 

Empfohlene Links: Inselradio 95,8 | Mallorca mal 365 |