11. Januar 2017
11.01.2017
40 Años

Jahresbilanz: 26,3 Millionen Fluggäste nutzten den Airport Mallorca

Passagieraufkommen stieg um 10,6 Prozent, die Zahl der Deutschen sogar um 11,4 Prozent

19.01.2017 | 17:03
Der Flughafen lief 2016 auf Hochtouren.

Der Flughafen Son Sant Joan auf Mallorca hat im zurückliegenden Jahr 2016 rund 26,3 Millionen Passagiere befördert. Das ist ein Zuwachs von 10,6 Prozent im Vergleich zum Vorjahr. Die genaue Zahl von 26.253.882 Fluggästen gab die Flughafenbehörde Aena am Mittwoch (11.1.) bekannt. Die Zahl der Flüge blieb mit 197.639 nur knapp unter der Zwei-Millionen-Grenze und stieg um 10,9 Prozent im Vergleich zu 2015.

Den größten Teil der Fluggäste machten im vergangenen Jahr erneut Reisende aus Deutschland aus. Rund 9,1 Millionen Deutsche nutzten den Flughafen, 11,4 Prozent mehr als im Vorjahr. Mit 5,8 Millionen Passagieren (+3,8 Prozent) stehen die Spanier auf Platz zwei der Liste, die Briten mit 5,3 Millionen Reisenden (+14,2 Prozent) auf Platz drei.

Entsprechend machen die Verbindungen mit ausländischen Flughäfen den Großteil der Flugbewegungen auf dem Airport Palma aus. Fast 70 Prozent aller Starts und Landungen waren internationale Flüge. /tg

auf Twitter teilen
auf Facebook teilen

Gut essen auf Mallorca

Restaurants auf Mallorca

Welches Restaurant darf es sein?

Die Insel kulinarisch entdecken - Restaurant-Empfehlungen in Palma de Mallorca, im Osten, Südosten oder Südwesten von unserer Gastro-Autorin Martina Zender

 

Mallorca-Themen von A bis Z

Mallorca-Themen von A bis Z

MZ-Artikel, geordnet nach Themengebieten

Alphabetische Liste: Von Air Berlin über Kongresspalast bis Wandern

 

Empfohlene Links: Inselradio 95,8 | Mallorca mal 365 |