22. April 2017
22.04.2017
40 Años

Ermittlungen gegen Soldaten nach Prügel-Attacke auf TV-Moderator Baumgarten

Laut "Bild-Zeitung" hat der junge Mann die Tat gegenüber Vorgesetzten gestanden

28.04.2017 | 15:45
Baumgarten nach der Schlägerei.

Im Fall des an der Playa de Palma bewusstlos geprügelten NDR-Moderators Hinnerk Baumgarten hat jetzt die deutsche Marine nach Angaben der "Bild-Zeitung" Ermittlungen gegen einen Soldaten eingeleitet. Einer der beiden Schläger sei ein Obermaat gewesen, berichtet das Blatt. Dieser habe sich bei seinem Vorgesetzten gemeldet und die Tat eingeräumt. Ein Marine-Sprecher bestätigte gegenüber der "Bild", dass gegen den Soldaten ermittelt werde.

Zwei deutschsprachige Urlauber hatten am Montagabend (17.4.) den Fernsehmoderator brutal zusammengeschlagen, als er einen "Wildpinkler" am Strand zurechtwies. Baumgarten war für mehrere Minuten ohnmächtig, er trug Blutergüsse im Gesicht und einen angebrochenen Schneidezahn davon. Am Montag wollte der Moderator bereits wieder auf Sendung gehen, wie er gegenüber der MZ erklärte.   /ff

auf Twitter teilen
auf Facebook teilen

Gut essen auf Mallorca

Restaurants auf Mallorca

Welches Restaurant darf es sein?

Die Insel kulinarisch entdecken - Restaurant-Empfehlungen in Palma de Mallorca, im Osten, Südosten oder Südwesten von unserer Gastro-Autorin Martina Zender

 

Mallorca-Themen von A bis Z

Mallorca-Themen von A bis Z

MZ-Artikel, geordnet nach Themengebieten

Alphabetische Liste: Von Air Berlin über Kongresspalast bis Wandern

 

Empfohlene Links: Inselradio 95,8 | Mallorca mal 365 |