27. September 2017
27.09.2017

"Sofortige Schließung: Uns ist der Fisch ausgegangen"

Die Umweltschutzvereinigung WWF hat am Mittwoch (27.9.) eine Performance vor dem Mercat de l'Olivar aufgeführt

02.10.2017 | 13:35
Performance vor dem Mercat d´Olivar in Palma de Mallorca.

"Sofortige Schließung: Uns ist der Fisch ausgegangen", heißt es am Eingang zum Markt Mercat de l'Olivar im Zentrum von Palma de Mallorca. Zwei Käufer fragen vergeblich nach Ware und müssen unverrichteter Dinge wieder abziehen.

Die Botschaft der Performance, die die Umweltschutzvereinigung WWF am Mittwochmorgen (27.9.) vor der Markthalle aufführte, ist klar: Die Meere sind überfischt, die Käufer auf Mallorca sollen sensibilisiert werden, was es bedeuten würde, wenn die Netze leer bleiben. 

Der Markt war natürlich nicht geschlossen, sondern kooperierte bei der Aktion des WWF.

Wer wissen will, welcher Fisch unbedenklich gekauft werden kann, finden Auskunft in einem Online-Ratgeber des WWF. /aw/ff

auf Twitter teilen
auf Facebook teilen

Gut essen auf Mallorca

Restaurants auf Mallorca

Welches Restaurant darf es sein?

Die Insel kulinarisch entdecken - Restaurant-Empfehlungen in Palma de Mallorca, im Osten, Südosten oder Südwesten von unserer Gastro-Autorin Martina Zender

 

Mallorca-Themen von A bis Z

Mallorca-Themen von A bis Z

MZ-Artikel, geordnet nach Themengebieten

Alphabetische Liste: Von Air Berlin über Kongresspalast bis Wandern

 

Empfohlene Links: Inselradio 95,8 | Mallorca mal 365 |