04. April 2018
04.04.2018
40 Años

Junger Radfahrer stirbt auf Bergstraße bei Puigpunyent

Der noch nicht identifizierte Mann erlitt anscheinend beim Bergauffahren einen Infarkt

06.04.2018 | 11:08
Der Unfall ereignete sich am Mittwochnachmittag (4.4.) auf der Landstraße in Richtung Puigpunyent.

Ein noch nicht identifizierter etwa 30-jähriger Radfahrer ist am Mittwochnachmittag (4.4.) auf Mallorca ums Leben gekommen. Ersten Informationen der Guardia Civil zufolge war in den Vorfall anscheinend kein Auto verwickelt. Möglicherweise erlitt der Sportler beim Bergauffahren einen Infarkt und fiel vom Rad.

Das Unglück ereignete sich gegen 16 Uhr auf der Landstraße zwischen Palma und Puigpunyent (Ma-1041) am Kilometer 5,8 dicht am Emaya-Gebäude. Der Radfahrer, Augenzeugen zufolge ein Urlauber auf der Insel, fuhr zu dem Zeitpunkt bergauf. Weitere Informationen waren zunächst nicht bekannt. /tg

auf Twitter teilen
auf Facebook teilen

Gut essen auf Mallorca

Restaurants auf Mallorca

Welches Restaurant darf es sein?

Die Insel kulinarisch entdecken - Restaurant-Empfehlungen in Palma de Mallorca, im Osten, Südosten oder Südwesten von unserer Gastro-Autorin Martina Zender

 

Mallorca-Themen von A bis Z

Mallorca-Themen von A bis Z

MZ-Artikel, geordnet nach Themengebieten

Alphabetische Liste: Von Air Berlin über Kongresspalast bis Wandern

 

Empfohlene Links: Inselradio 95,8 | Mallorca mal 365 |