10. April 2018
10.04.2018
40 Años

Mann wegen Sex mit Pferden auf Finca bei Alcúdia festgenommen

Sodomie-Verdacht: Der Täter war von einer Sicherheitskamera gefilmt worden, wie er nachts in den Stall eindrang

15.04.2018 | 11:34
Ermittler von Seprona bei Ermittlungen auf dem Landgut.

Beamte der Guardia Civil auf Mallorca haben einen Mann festgenommen, der auf einer Finca in der Gemeinde Alcúdia Pferde sexuell missbraucht haben soll. Der Verdächtige war von einer Sicherheitskamera gefilmt worden, als er nachts auf das Landgut eindrang und sich an zwei Stuten sowie einem Fohlen vergriff.

Die Besitzer der Finca hatten Verdacht geschöpft, als sie an den Tieren spezifische Verletzungen feststellten, die auch ein Tierarzt bestätigte, wie die MZ-Schwesterzeitung "Diario de Mallorca" berichtet. Die Verletzungen wiesen auf Missbrauch sowie auch Quälerei hin. 

Nach einer Wiederholung der Vorfälle wurde die Kamera installiert. Mit den Aufnahmen erstatteten die Besitzer dann vor rund einem Monat Anzeige bei der Guardia Civil. Die Ermittler der Spezialeinheit Seprona identifizierten schließlich einen rund 50-jährigen Mann aus Alcúdia und nahmen ihn am Freitag (6.4.) fest.

Bei seiner Vernehmung durch die Guardia Civil verweigerte der Familienvater die Aussage. Anschließend kam er unter Auflagen auf freien Fuß. Ermittelt wird wegen Tierquälerei, dem Mann droht eine Haftstrafe zwischen drei Monaten und einem Jahr.   /ff

auf Twitter teilen
auf Facebook teilen

Gut essen auf Mallorca

Restaurants auf Mallorca

Welches Restaurant darf es sein?

Die Insel kulinarisch entdecken - Restaurant-Empfehlungen in Palma de Mallorca, im Osten, Südosten oder Südwesten von unserer Gastro-Autorin Martina Zender

 

Mallorca-Themen von A bis Z

Mallorca-Themen von A bis Z

MZ-Artikel, geordnet nach Themengebieten

Alphabetische Liste: Von Air Berlin über Kongresspalast bis Wandern

 

Empfohlene Links: Inselradio 95,8 | Mallorca mal 365 |