01. Mai 2018
01.05.2018
40 Años

Verhagelte Mai-Kundgebung auf Mallorca

Rund 1.000 Teilnehmer zogen am Dienstagmittag (1.5.) durch das Stadtzentrum von Palma de Mallorca, um für die Arbeiterrechte zu demonstrieren, als ein heftiger Guss den Zug unterbrach

01.05.2018 | 14:35
Verhagelte Mai-Kundgebung auf Mallorca

Und sie wurden doch nass: Kurz nachdem sich der Demonstrationszug der Mai-Kundgebung in Palma de Mallorca am Dienstag (1.5.) in Bewegung gesetzt hatte, wurde er von einem heftigen Regenguss mit vereinzeltem Hagel unterbrochen. Als die etwa 1.000 Teilnehmer, darunter viele Frauen, gerade durch den Carrer Unió liefen, ging der Regen nieder und unterbrach den Demonstrationszug. Später wurde die Kundgebung ganz abgesagt.

In diesem Jahr versammelten sich besonders viele Frauen am Ausgangspunkt der Kundgebung, der Plaça d'Espanya. Es ging vor allem um die Rolle der Frau im Arbeitsleben. An vorderster Front führte die balearische Ministerpräsidentin Francina Armengol (Sozialisten) den Marsch an. Aufgerufen zu der Veranstaltung hatten mehrere Gewerkschaften. /jk

auf Twitter teilen
auf Facebook teilen

Gut essen auf Mallorca

Restaurants auf Mallorca

Welches Restaurant darf es sein?

Die Insel kulinarisch entdecken - Restaurant-Empfehlungen in Palma de Mallorca, im Osten, Südosten oder Südwesten von unserer Gastro-Autorin Martina Zender

 

Mallorca-Themen von A bis Z

Mallorca-Themen von A bis Z

MZ-Artikel, geordnet nach Themengebieten

Alphabetische Liste: Von Air Berlin über Kongresspalast bis Wandern

 

Empfohlene Links: Inselradio 95,8 | Mallorca mal 365 |