04. Juni 2018
04.06.2018
40 Años

Wieder Gewitter und Starkregen auf Mallorca

Der Mai war zu kühl – jetzt wird es zwar wärmer, dafür wird es aber auch wieder gewittern

06.06.2018 | 12:44
Noch lädt das Meer vor Port de Pollença zum Baden ein. Ab Mittwoch soll das Wetter schlechter werden.

Täglich grüßt das Murmeltier: Die Mallorquiner werden denken, dass sie in einer Zeitschleife festhängen. Denn das Wetter auf Mallorca bleibt weiter schlecht. Der spanische Wetterdienst Aemet hat erneut Starkregen und Gewitter angekündigt.

17,4 Grad herrschten im Durchschnitt im Mai auf der Insel. Das sind 0,6 Grad weniger als die Jahre zuvor. Wärmer wird es am Dienstag (5.6.). Dann soll der Balken des Thermometers in Sa Pobla auf 28 Grad schießen, 25 Grad werden es in Palma de Mallorca. Der Tag startet bewölkt, am Morgen kann es im Flachland zu Nebelbänken kommen. Die Wolken verziehen sich im Tagesverlauf. Bei 24 Grad Wassertemperatur an der Playa de Palma ist ein Bad im Meer denkbar.

Livecams: So sieht es gerade auf Mallorca aus

In der Nacht kühlt es auf 17 Grad in Palma de Mallorca ab, 16 Grad in Sa Pobla. Der Mittwoch startet mit einem unbewölktem Himmel. Dieser zieht bis zum Mittag zu. Dann kommt es zu starken Regenfällen, die von Gewitter begleitet werden. Bislang hat Aemet noch keine Warnstufe ausgegeben, diese kommt aber bestimmt noch. Die Temperaturen sinken im Vergleich zum Vortag.

Das schlechte Wetter setzt sich am Donnerstag fort. Dann soll es erneut zu Starkregen und Gewitter kommen. /rp

auf Twitter teilen
auf Facebook teilen

Gut essen auf Mallorca

Restaurants auf Mallorca

Welches Restaurant darf es sein?

Die Insel kulinarisch entdecken - Restaurant-Empfehlungen in Palma de Mallorca, im Osten, Südosten oder Südwesten von unserer Gastro-Autorin Martina Zender

 

Mallorca-Themen von A bis Z

Mallorca-Themen von A bis Z

MZ-Artikel, geordnet nach Themengebieten

Alphabetische Liste: Von Air Berlin über Kongresspalast bis Wandern

 

Empfohlene Links: Inselradio 95,8 | Mallorca mal 365 |