04. Juli 2018
04.07.2018

Sieben Personen wegen Diebstahls an der Playa de Palma festgenommen

Man habe die Verfolgung von Delikten zur Hauptsaison verschärft, heißt es bei der Polizei

04.07.2018 | 13:27
In der Hochsaison wird verstärkt kontrolliert.

Beamte der Nationalpolizei auf Mallorca haben zwischen Dienstagnachmittag (3.7.) und Mittwochvormittag (4.7.) sieben Personen wegen Diebstahls an der Playa de Palma festgenommen. Man habe die Kontrollen wegen der touristischen Hochsaison verschärft, heißt es in einer Pressemitteilung vom Mittwoch.

Zwei von ihnen sind 26 und 42 Jahre alt und rumänischen Ursprungs. Zwei weitere um die 60 Jahre und aus Armenien. Der Rest der Festgenommenen waren Spanier um die 30 Jahre. Bei den Festgenommen handelt es sich um vier Männer und drei Frauen.

Nach Polizeiangaben nutzten die Täter die Zeit, in der die Strandbesucher badeten oder schliefen, um deren Rucksäcke oder Geldbeutel zu entwenden.   /sw

auf Twitter teilen
auf Facebook teilen

Gut essen auf Mallorca

Restaurants auf Mallorca

Welches Restaurant darf es sein?

Die Insel kulinarisch entdecken - Restaurant-Empfehlungen in Palma de Mallorca, im Osten, Südosten oder Südwesten von unserer Gastro-Autorin Martina Zender

 

Mallorca-Themen von A bis Z

Mallorca-Themen von A bis Z

MZ-Artikel, geordnet nach Themengebieten

Alphabetische Liste: Von Air Berlin über Kongresspalast bis Wandern

 

Empfohlene Links: Inselradio 95,8 | Mallorca mal 365 |