09. August 2018
09.08.2018

Warnstufe Gelb und Orange: Gewitter auf Mallorca am Freitag

So wird das Wetter in den kommenden Tagen

09.08.2018 | 14:15

Mal kein ideales Strandwetter auf Mallorca: Der spanische Wetterdienst Aemet hat für Freitag (10.8.) Warnstufen wegen Gewitters und Starkregen ausgegeben. An der gesamten Nordwest- und Nordostküste gilt Warnstufe Orange, auf der restlichen Insel die Warnstufe Gelb, und zwar jeweils in der Zeit von 0 bis 12 Uhr.

Warnstufen: Gelb, Orange, Rot - das bedeuten die Prognosen

Prognostiziert sind Wolken und Schauer, die ortsweise heftig ausfallen können und von Gewittern begleitet werden. Die Temperaturen gehen zurück, vor allem im Norden von Mallorca. In Escorca im Tramuntana-Gebirge werden maximal 24 Grad erreicht, in Felanitx 25 Grad. Nur Palma de Mallorca knackt die 30-Grad-Marke. Die Tiefstwerte während der Nacht liegen zwischen 18 Grad im Gebirge und 24 Grad in Felanitx. Der Wind weht zuweilen kräftig aus Osten und Nordosten.

Livecams: So sieht es gerade auf der Insel aus

Am Samstag (11.8.) geht die Bewölkung zurück, es ist mitunter heiter. Es gilt keine Warnstufe mehr. Die Tageshöchsttemperaturen steigen wieder leicht. Der Wind weht meist schwach aus Osten und Nordosten, an der Küste auch böig.

Am Sonntag (12.8.) ist es nur wenig bewölkt. Die Temperaturen sind stabil. Der Wind weht meist schwach. /ff

auf Twitter teilen
auf Facebook teilen

Gut essen auf Mallorca

Restaurants auf Mallorca

Welches Restaurant darf es sein?

Die Insel kulinarisch entdecken - Restaurant-Empfehlungen in Palma de Mallorca, im Osten, Südosten oder Südwesten von unserer Gastro-Autorin Martina Zender

 

Mallorca-Themen von A bis Z

Mallorca-Themen von A bis Z

MZ-Artikel, geordnet nach Themengebieten

Alphabetische Liste: Von Air Berlin über Kongresspalast bis Wandern

 

Empfohlene Links: Inselradio 95,8 | Mallorca mal 365 |