12. August 2018
12.08.2018

Verkehrschaos bei den Stränden Es Trenc und Ses Covetes

Schon gegen elf Uhr morgens waren am Sonntag (12.8.) alle Parkplätze voll. Anwohner fordern eine Lösung

12.08.2018 | 16:49
Fotogalerie: Verkehrschaos am Traumstrand

Verkehrschaos auf dem Weg zum Strand erlebten am Sonntag (12.8.) viele Urlauber und Einheimische, die einen Tag am Es Trenc oder Ses Covetes verbringen wollten. Bereits um elf Uhr morgens stellten die Parkplatzkontrolleure am Eingang der Straße zu Ses Covetes ein Einfahrt-Verboten-Schild auf. Nur Anwohner, Lieferanten und Restaurantbesucher wurden durchgelassen.

Die Kontrolleure empfahlen die Weiterfahrt nach Sa Ràpita oder nach Colònia de Sant Jordi.Auch am Es Trenc waren alle Parkplätze zeitweise voll, sodass auch hier Schilder aufgestellt wurden.

Anwohner von Ses Covetes fürchten, dass sich das Chaos vergrößert und zu einer Sicherheitsgefahr wird. Sie appelieren an die Gemeinde Campos, den inselrat und die Balearenregierung, konkrete Lösungen anzubieten. Die Verzögerung der Eröffnung eines Parkplatzes für 500 Autos am Anfang der Zufahrt zu Ses Covetes, sorgt für zusätzlichen Unmut. /pss

auf Twitter teilen
auf Facebook teilen

Gut essen auf Mallorca

Restaurants auf Mallorca

Welches Restaurant darf es sein?

Die Insel kulinarisch entdecken - Restaurant-Empfehlungen in Palma de Mallorca, im Osten, Südosten oder Südwesten von unserer Gastro-Autorin Martina Zender

 

Mallorca-Themen von A bis Z

Mallorca-Themen von A bis Z

MZ-Artikel, geordnet nach Themengebieten

Alphabetische Liste: Von Air Berlin über Kongresspalast bis Wandern

 

Empfohlene Links: Inselradio 95,8 | Mallorca mal 365 |