27. Oktober 2018
27.10.2018

Chaos am Flughafen und beim Parken in Palma de Mallorca

Verspätungen von Flugzeugen und Stau vor den Parkhäusern im Zentrum wegen Regen

27.10.2018 | 16:57
Die hohen Niederschläge sorgten am Flughafen für Verspätungen von meist mindestens 30 Minuten.
Regentag in Palma de Mallorca.

Die starken Regenfälle, die am Samstagmittag (27.10.) auf die Insel niedergegangen sind, haben am Flughafen Son Sant Joan in Palma de Mallorca für Verspätungen gesorgt – bei den Landungen wie auch Starts von Flugzeugen. Wie die Betreibergesellschaft AENA mitteilte, betrug die Verspätung meist rund 30 Minuten. Von den 820 Flugzeugen, die am Samstag (27.10.) am Flughafen starten und landen sollen, hatten bereits etwa 400 Verspätung.

Die Unwetter sorgten dafür, dass einige Flugzeuge aus Sicherheitsgründen ihre Tanks nicht auffüllen konnten. Zwei Inlandsflüge mussten aufgrund des schlechten Wetters und der angestauten Wassermassen auf den Lande- und Startbahnen ganz gestrichen werden. 

Auch in der Innenstadt von Palma de Mallorca sorgte der Sturm für Chaos und lange Warteschlangen, insbesondere vor den Parkhäusern an der Plaça Major und dem Parc del Mar. Zahlreiche Shopping-Fans wollten den Tag aufgrund des gemeldeten regnerischen Wetters im Zentrum der Balearen-Hauptstadt verbringen. /sw

auf Twitter teilen
auf Facebook teilen

Gut essen auf Mallorca

Restaurants auf Mallorca

Welches Restaurant darf es sein?

Die Insel kulinarisch entdecken - Restaurant-Empfehlungen in Palma de Mallorca, im Osten, Südosten oder Südwesten

Mallorca-Themen von A bis Z

Mallorca-Themen von A bis Z

MZ-Artikel, geordnet nach Themengebieten

Alphabetische Liste: Von Air Berlin über Kongresspalast bis Wandern

 

Empfohlene Links: Inselradio 95,8 | Mallorca mal 365 |