31. Oktober 2018
31.10.2018

Iberostar will Fünf-Sterne-Hotel an der Playa de Palma betreiben

Das Ende 2016 eröffnete Haus Llaut Palace wird das vierte Hotel der Kette an dem Strandabschnitt

31.10.2018 | 10:40
Das Hotel Llaut Palace wird demnächst von Iberostar betrieben.

Das mallorquinische Familienunternehmen Iberostar Hotels & Resorts will das Hotel Llaut Palace an der Playa de Palma auf Mallorca übernehmen. Somit wird die Kette dann vier Häuser in dieser Destination betreiben. Das Llaut Palace wird das zweite Fünf-Sterne-Haus des Unternehmens an der Playa de Palma sein, neben dem Iberostar Playa de Palma. Außerdem gehören der Kette noch das Iberostar Cristina und das Iberostar Bahía de Palma. Beide Hotels haben vier Sterne.

Details zu der Übernahme gibt es laut der Zeitung "Diario de Mallorca" bisher nicht. Iberostar bestätigt zwar den Deal, will aber nicht den Zeitpunkt der Übernahme bekannt geben. Es wird vermutet, dass zur kommenden Saison das Hotel bereits unter der Führung von Iberostar öffnet.

Das Llaut Palace verfügt über 186 Zimmer auf sieben Stockwerken, einen 1.300 Quadratmeter großen Spa und drei Restaurants, darunter das Katagi-Blau auf der Dachterrasse.

Während der Bauarbeiten verunglückten zwei Arbeiter im September 2015 tödlich. /jk

auf Twitter teilen
auf Facebook teilen

Gut essen auf Mallorca

Restaurants auf Mallorca

Welches Restaurant darf es sein?

Die Insel kulinarisch entdecken - Restaurant-Empfehlungen in Palma de Mallorca, im Osten, Südosten oder Südwesten

Mallorca-Themen von A bis Z

Mallorca-Themen von A bis Z

MZ-Artikel, geordnet nach Themengebieten

Alphabetische Liste: Von Air Berlin über Kongresspalast bis Wandern

 

Empfohlene Links: Inselradio 95,8 | Mallorca mal 365 |