17. November 2018
17.11.2018
Mallorca Zeitung

Feuerwehr auf Mallorca befreit Messie-Oma aus ihrer Wohnung

Die alte Frau war seit Tagen unter Gerüpel begraben gewesen

17.11.2018 | 12:44
Die Feuerwehr musste eine Frau aus ihrer vollgemüllten Wohnung befreien.

Die Feuerwehr hat am Freitagnachmittag (16.11.) in Palma de Mallorca eine alte Frau aus ihrer vollgemüllten Wohnung befreit. Offenbar war die Frau seit mehreren Tagen unter Gerümpel begraben gewesen, das über ihr zusammengebrochen war. Das berichtet die MZ-Schwesterzeitung "Diario de Mallorca". Die Rettungsaktion ereignete sich gegen 18.15 Uhr im Viertel Verge de Lluc.

Die Einsatzkräfte mussten einen Fensterladen abmontieren und nach und nach Schrott aus der Wohnung holen, um zu der Frau vorzudringen. Nachdem diese befreit war, wurde sie in Krankenhaus Son Espases gebracht. Die Stadtwerke Emaya wurden mit der Entrümpelung der Wohnung beauftragt. /pss

auf Twitter teilen
auf Facebook teilen

Gut essen auf Mallorca

Restaurants auf Mallorca

Welches Restaurant darf es sein?

Die Insel kulinarisch entdecken - Restaurant-Empfehlungen in Palma de Mallorca, im Osten, Südosten oder Südwesten

Mallorca-Themen von A bis Z

Mallorca-Themen von A bis Z

MZ-Artikel, geordnet nach Themengebieten

Alphabetische Liste: Von Air Berlin über Kongresspalast bis Wandern

 

Empfohlene Links: Inselradio 95,8 | Mallorca mal 365 |