29. Januar 2019
29.01.2019

Es bleibt windig auf Mallorca

Das sind die Aussichten für die kommenden Tage

29.01.2019 | 09:38

Der Wind bleibt Mallorca auch in den kommenden Tagen treu: Für Mittwoch hat der Wetterdienst Aemet Warnstufe Gelb wegen starker Windböen an der Nordküste der Insel ausgegeben. In Kraft ist zudem weiterhin Warnstufe Gelb wegen hoher Wellen vor der Küste - am Dienstag (29.1.) für das Gebiet von Menorca, am Mittwoch auch für Mallorca mit Ausnahme der Südostküste und am Donnerstag für die gesamte Südküste. Immer wieder unterschätzen Spaziergänger die Kraft der Wellen, und es kommt zu gefährlichen Zwischenfällen.

Am Dienstag ist es auf Mallorca meist bewölkt, es kann vor allem am Nachmittag örtlich regnen. Der Wind weht kräftig aus dem Norden und dem Westen. Die Temperaturen steigen auf maximal 14 Grad, im Gebirge auf bis zu 12 Grad. Die nächtlichen Tiefstwerte liegen zwischen 2 Grad (Lluc) und 7 Grad (Felanitx).

So sieht es gerade auf der Insel aus: die MZ-Livecams 

Ähnlich geht es am Mittwoch und Donnerstag weiter: viele Wolken, ortsweise etwas Regen, stabile Temperaturen. Die Windböen erreichen laut Prognose Geschwindigkeiten von 70 bis 90 Stundenkilometer.   /ff

auf Twitter teilen
auf Facebook teilen

Gut essen auf Mallorca

Restaurants auf Mallorca

Welches Restaurant darf es sein?

Die Insel kulinarisch entdecken - Restaurant-Empfehlungen in Palma de Mallorca, im Osten, Südosten oder Südwesten von unserer Gastro-Autorin Martina Zender

 

Mallorca-Themen von A bis Z

Mallorca-Themen von A bis Z

MZ-Artikel, geordnet nach Themengebieten

Alphabetische Liste: Von Air Berlin über Kongresspalast bis Wandern

 

Empfohlene Links: Inselradio 95,8 | Mallorca mal 365 |