08. Februar 2019
08.02.2019

Verkehrsunfälle: Zwei Autos überschlagen sich in der Nacht auf Freitag (8.2.)

Ein 22-Jähriger wurde mit schweren Verletzungen ins Krankenhaus gebracht. Eine 25-jährige Fahrerin wurde weniger schwer verletzt

08.02.2019 | 11:57
Der 22-Jährige wurde in die Notfallaufnahme von Son Espases gebracht.

Zwei schwere Autounfälle haben in der Nacht auf Freitag (8.2.) auf Mallorca mehrere Verletzte gefordert. Zunächst überschlug sich ein Wagen auf der Schnellstraße nach Andratx. Wenige Stunden kam eine Fahrerin in Pollença von der Fahrbahn ab und überschlug sich mit ihrem Pkw.

Der erste Unfall ereignete sich um 4.30 Uhr. Ein 22-Jähriger überschlug sich mit seinem Wagen auf der Andratx-Schnellstraße dicht an der Abfahrt von Palmas Ringautobahn. Er wurde schwerverletzt ins Krankenhaus Son Espases eingeliefert.

Gegen 7 Uhr überschlug sich ein weiterer Pkw. Eine 25-Jährige wurde dabei weniger schwer verletzt. Die Autofahrerin war auf der Landstraße von Crestatx nach Pollença von der Fahrbahn abgekommen und prallte gegen einen Baum. Das Auto überschlug sich. /tg

auf Twitter teilen
auf Facebook teilen

Gut essen auf Mallorca

Restaurants auf Mallorca

Welches Restaurant darf es sein?

Die Insel kulinarisch entdecken - Restaurant-Empfehlungen in Palma de Mallorca, im Osten, Südosten oder Südwesten

Mallorca-Themen von A bis Z

Mallorca-Themen von A bis Z

MZ-Artikel, geordnet nach Themengebieten

Alphabetische Liste: Von Air Berlin über Kongresspalast bis Wandern

 

Empfohlene Links: Inselradio 95,8 | Mallorca mal 365 |