26. April 2019
26.04.2019

Waldbrand zerstört bei Andratx 1,5 Hektar

Das Feuer war am Freitagmittag (26.4.) ausgebrochen

26.04.2019 | 14:47
Waldbrand zerstört bei Andratx 1,5 Hektar

Feueralarm auf Mallorca: Wie die balearische Umweltbehörde Ibanat am Freitag (26.4.) bei Twitter bekannt gab, ist am Mittag ein Waldbrand im Gemeindegebiet Andratx entflammt. Rettungskräfte sind vor Ort im Einsatz. Inzwischen ist das Feuer stabil, wie es kurz vor 16 Uhr hieß. Betroffen sei eine Fläche von rund 1,5 Hektar, vorwiegend Buschwerk. Das Feuer war offenbar beim Abfackeln eines Ackers außer Kontrolle geraten. 

Einen ersten Hinweis auf Flammen in der Gegend um den Camí de Son Pericasses zwischen Port d'Andratx und S'Arracó war in der Notrufzentrale gegen 13.30 Uhr eingegangen. Sowohl die Ortspolizei, als auch die Feuerwehr von Mallorca und das zuständige Naturinstitut Ibanat selbst sandten zahlreiche Beamte zur Sicherung der Brandstelle. Insgesamt sind zwei Löschhubschrauber, ein Motorspritzwagen und zehn konventionelle Einsatzfahrzeuge vor Ort. Die Helikopter schöpften Wasser aus Pools in der Umgebung, um die Flammen zu bekämpfen. /somo/ff



auf Twitter teilen
auf Facebook teilen

Gut essen auf Mallorca

Restaurants auf Mallorca

Welches Restaurant darf es sein?

Die Insel kulinarisch entdecken - Restaurant-Empfehlungen in Palma de Mallorca, im Osten, Südosten oder Südwesten

Mallorca-Themen von A bis Z

Mallorca-Themen von A bis Z

MZ-Artikel, geordnet nach Themengebieten

Alphabetische Liste: Von Air Berlin über Kongresspalast bis Wandern

 

Empfohlene Links: Inselradio 95,8 | Mallorca mal 365 |