07. Juni 2019
07.06.2019
Mallorca Zeitung

Umweltschützer kritisieren Erweiterungspläne für Flughafen Mallorca

Laut Gob sollen unter anderem Park- und Verkaufsflächen erweitert werden

07.06.2019 | 09:16
Arbeiten im Februar 2019 für die neue Kurzparkzone im Abflugbereich.

Der Umweltverband Gob schlägt Alarm wegen Plänen zur Erweiterung und Umgestaltung des Flughafens Mallorca. Die spanische Flughafenverwaltung Aena wolle die Verkaufsflächen erweitern, mehr Platz für Parkflächen schaffen und die "Betriebsfähigkeit des Terminals optimieren", heißt es in einer Presseerklärung des Gob vom Donnerstag (6.6.). Diese Pläne seien derzeit zur Prüfung auf ihre Umweltverträglichkeit eingereicht.

Die Umweltschützer kritisieren, dass die Flughafenverwaltung ausschließlich daran interessiert sei, die Gewinnmargen zu optimieren. Sie fordern, dass endlich die politischen Institutionen auf Mallorca in die Entscheidungen über den Flughafen eingebunden werden müssten. Die Leitung des Flughafens Mallorca hat sich unterdessen noch nicht öffentlich dazu geäußert, worin genau die Pläne bestehen.

Zuletzt hat die Flughafenverwaltung eine neue Kurzparkzone im Abflugbereich in Betrieb genommen, in der bis zu 15 Minuten lang kostenlos geparkt werden kann. /ff

Neue Kurzparkzone im Abflugbereich geht in Betrieb

auf Twitter teilen
auf Facebook teilen
Mietwagen auf Mallorca

Gut essen auf Mallorca

Restaurants auf Mallorca

Welches Restaurant darf es sein?

Die Insel kulinarisch entdecken - Restaurant-Empfehlungen in Palma de Mallorca, im Osten, Südosten oder Südwesten

Mallorca-Themen von A bis Z

Mallorca-Themen von A bis Z

MZ-Artikel, geordnet nach Themengebieten

Alphabetische Liste: Von Air Berlin über Kongresspalast bis Wandern

 

Empfohlene Links: Inselradio 95,8 | Mallorca mal 365 |