20. Juni 2019
20.06.2019
PR-ARTIKEL

"El Moho" und andere Kleinigkeiten

Auf Mallorca die geeignete Immobilien zu finden, hat seine Tücken. Eine Kolumne von Kerstin Honrath

20.06.2019 | 01:00

Den Wunsch, sich auf Mallorca ein Haus oder eine Wohnung zu kaufen, hegen viel von uns. Wir träumen davon, täglich aufs Meer zu schauen und bei einem Glas Wein den Sonnenuntergang zu genießen. Die gute Infrastruktur und Anbindung nach Mallorca machen die Entscheidung leicht, auf der Insel in ein eigenes Häuschen zu investieren.

„Du, Schatz, lass uns was kaufen auf der Insel", hörte ich neulich am Nachbartisch. „Ja, das wäre schön. Du kannst ja mal schauen, was es gibt?..."

Nach der ersten Euphorie kommt meist die Ernüchterung, dachte ich. Auch ich hatte einst am Laptop den Häuser-Dschungel durchforstet, um mein Wunschhaus zu finden. Das gesamte Angebot im Internet auf den Kopf gestellt und versucht, Termine zu vereinbaren. Auf Mallorca. Telefonisch. Doch das kann zur Herausforderung werden! Dann, endlich, hatte ich eine Stimme am anderen Ende der Leitung, der ich die Vorstellungen meiner Wunschimmobilie erklären wollte. Weit gefehlt, die wichtigsten Fragen, aus Sicht des Maklers, wurden natürlich präzise gestellt, in gebrochenem Englisch.

„Wie groß soll es denn sein und wo? Preisvorstellung? Und die Kontaktdaten bitte noch, damit wir Ihnen etwas zuschicken können." (Dabei hätte er sagen sollen: „Sie mit unseren Exposés zukleistern können.") Gerade wollte ich im zweiten Anlauf meine persönlichen Wünsche äußern - piiieeeep. „Muchas gracias." Aufgelegt. Hm, dachte ich. Ach, und nach dem Haus im Netz habe ich gar nicht mehr gefragt, ich wollte doch einen Besichtigungstermin?

Ein paar Tage später hatte ich unweigerlich eine Anzahl von Objekten auf meinem Laptop, die ich erst mal als großartig empfand. Kurze Zeit später flog ich nach Mallorca. Auweia. Merkwürdige Gestalten lungerten auf der Straße rum. Reingehen kann ich ja, zumal ich extra hergeflogen bin.

Wo ist das Haus auf dem Foto? Zu eng gebaut, und der grausige Lärm von der Straße war auf den Bildern nicht zu erkennen. Im Eingangsbereich gebrauchte Putzlappen. Der Makler öffnete die Fenster. Danke. Jetzt sah ich den großen, schwarzen Schimmelfleck an der Wand. „Kleinigkeit, das wird noch ausgebessert", sagte der Makler und lehnte sich grinsend gegen den maroden Einbauschrank. Aha, damit der nächste Kunde nichts mehr sieht, wird drüber gepinselt?? „Schnäppchen, ein anderer Interessent hat schon ein Angebot abgegeben, wenn Sie sich beeilen, kann ich noch was machen?"

Als mir ein zweiter Makler ein paar Tage später denselben moho (spanisch für Schimmelfleck) erneut vorstellen wollte, wusste ich, warum die Anschrift der Objekte immer erst kurz vor dem Termin gesendet wurde. Sie ahnen schon, auf der Insel ist es leider üblich, dass dieselbe Immobilie in mehreren Händen ist und kaum eine Agentur exklusiv vermarkten darf.

Das Pärchen aus dem Café traf ich einige Monate später wieder: „Sind Sie fündig geworden, haben Sie ein Häuschen gekauft?" „Ja, aber wir möchten wieder umziehen. Die Finca ist ein Traum, aber die Lage passt nicht. Unsere Kinder kommen ungerne mit, zu weit entfernt von Palma. Sie können abends nicht allein ausgehen, und ich muss sie ständig fahren." Schade, dachte ich, jetzt werden sie ein zweites Mal unzählige Makler kontaktieren und sich durch den Wust an Immobilienanzeigen arbeiten müssen. Ganz zu schweigen von Umzugskosten und dem dazugehörigen Stress. Klingt nicht nach Urlaub.

Heute verbringen sie glückliche Urlaubstage in der Nähe von Palma und freuen sich, dass ihnen durch die Unterstützung unserer Agentur erneute, unzählige Flüge und der Anblick von "el moho" erspart blieben. Durch unsere Info-Formulare wussten wir genau, wonach zu suchen war. Diesen Heimvorteil möchten wir allen bieten, die die Insel noch nicht so gut kennen!

Herzlichst,
Ihre Kerstin Honrath
www.honrath-househunters.com

auf Twitter teilen
auf Facebook teilen

Gut essen auf Mallorca

Restaurants auf Mallorca

Welches Restaurant darf es sein?

Die Insel kulinarisch entdecken - Restaurant-Empfehlungen in Palma de Mallorca, im Osten, Südosten oder Südwesten

Mallorca-Themen von A bis Z

Mallorca-Themen von A bis Z

MZ-Artikel, geordnet nach Themengebieten

Alphabetische Liste: Von Air Berlin über Kongresspalast bis Wandern

 

Empfohlene Links: Inselradio 95,8 | Mallorca mal 365 |