08. Juli 2019
08.07.2019

Vorhersage: Die Sonne gönnt Mallorca eine kleine Pause

Am Wochenende waren es wieder 40 Grad. In den kommenden Tagen kühlt es 10 Grad runter

08.07.2019 | 11:01
Jon Tugores schoss dieses Foto als Pilot einer Vueling-Maschine von Algerien nach Frankreich.

Auch wenn der Montag (8.7.) noch einmal richtig heiß wird, soll es sich in den kommenden Tagen richtig abkühlen auf Mallorca. Zum Wochenbeginn gilt noch einmal die Warnstufe Gelb wegen Hitze.

Spätestens Montagnachmittag zieht es sich dann zu. Hier und da werden ein paar Regentropfen fallen, die aufgrund des Staubs in der Luft zu Matschregen werden können. Dabei kann es auch zu örtlichen Gewittern kommen.

Am Dienstag bleiben die Höchsttemperaturen dann mit etwa 30 Grad rund 10 Grad kühler (31 Grad i Palma de Mallorca, 33 Grad in der Inselmitte rund um Sa Pobla, 28 Grad am Kloster Lluc in den Bergen). Die Hitzewarnung wird aufgehoben. Auch am Dienstag kann es noch einmal zu Regen kommen. Am Mittwoch bleiben die Temperaturen stabil.

MZ-Livecam: So sieht es gerade auf der Insel aus

Die Insel hat ein besonders heißes erstes Juli-Wochenende hinter sich. An mehreren Orten der Insel lagen die Temperaturen im Schatten über 40 Grad. An der Balearen-Universität waren es 40,4 Grad, in Sóller und Es Capdellà (Calvià) wurden 40,2 Grad gemessen. In Santa Maria waren es 40,0 Grad und in Llucmajor 39,7 Grad. 

Dieses schöne Sonnenuntergangs-Foto glückte dem Vueling-Piloten Jon Tugores, als er am Montag (1.7.) von Algerien nach Marseille an der Insel Mallorca vorbeiflog. 

 
auf Twitter teilen
auf Facebook teilen

Gut essen auf Mallorca

Restaurants auf Mallorca

Welches Restaurant darf es sein?

Die Insel kulinarisch entdecken - Restaurant-Empfehlungen in Palma de Mallorca, im Osten, Südosten oder Südwesten

Mallorca-Themen von A bis Z

Mallorca-Themen von A bis Z

MZ-Artikel, geordnet nach Themengebieten

Alphabetische Liste: Von Air Berlin über Kongresspalast bis Wandern

 

Empfohlene Links: Inselradio 95,8 | Mallorca mal 365 |