02. August 2019
02.08.2019

Abwasser-Leck an der Küste von Can Picafort

Wegen einer überlasteten Pumpe floss am Donnerstag (2.8.) kurzzeitig verunreinigtes Wasser ins Meer

02.08.2019 | 10:12
Arbeiter reparieren die Pumpe.

Abwasser-Leck an der Küste von Can Picafort an der Nordostküste von Mallorca: Nach dem Ausfall einer Pumpe ist verunreinigtes Wasser ins Meer geflossen. Ursache war offenbar die Verstopfung der Rohre durch unsachgemäß in Toiletten entsorgten Abfall wie Feuchttücher.

Zu dem Zwischenfall kam es am Donnerstag (1.8.) im Bereich des Carrer Marina. Eine der Pumpen fiel aus, eine zweite schaltete wegen der Überlastung ab, wie die MZ-Schwesterzeitung "Diario de Mallorca" berichtet. Während einer knappen Stunde floss daraufhin verunreinigtes Wasser ins Meer. Im zuständigen Rathaus von Santa Margalida wurde Kritik an der Landesregierung laut, die sich nicht ausreichend um die Wartung der Anlage kümmere. /ff

auf Twitter teilen
auf Facebook teilen

Gut essen auf Mallorca

Restaurants auf Mallorca

Welches Restaurant darf es sein?

Die Insel kulinarisch entdecken - Restaurant-Empfehlungen in Palma de Mallorca, im Osten, Südosten oder Südwesten

Mallorca-Themen von A bis Z

Mallorca-Themen von A bis Z

MZ-Artikel, geordnet nach Themengebieten

Alphabetische Liste: Von Air Berlin über Kongresspalast bis Wandern

 

Empfohlene Links: Inselradio 95,8 | Mallorca mal 365 |