04. August 2019
04.08.2019

Deutscher wegen versuchter Tötung von Polizisten auf Mallorca festgenommen

Der junge Mann war von zwei Zivilpolizisten am frühen Sonntagmorgen (4.8.) beim Diebstahl erwischt worden - daraufhin rastete er aus

04.08.2019 | 15:14
Deutscher wegen versuchter Tötung von Polizisten auf Mallorca festgenommen

Ein 19-Jähriger Deutscher hat am frühen Sonntagmorgen (4.8.) an der Playa de Palma einen Polizisten angegriffen und versucht ihn zu ertränken. Das berichtet die MZ-Schwesterzeitung "Diario de Mallorca". Der junge Mann war gegen 5 Uhr morgens von zwei Zivilpolizisten erwischt worden, als er versuchte, Wertsachen von anderen Strandbesuchern zu stehlen.

Hintergrund: So bewertet die Polizei die bisherige Saison an der Playa

Als die Beamten den Täter ansprachen, verpasste dieser einem von ihnen einen Schlag und versuchte ihn daraufhin im Meer zu ertränken. Andere Polizisten kamen ihrem Kollegen daraufhin zur Hilfe. Der Angegriffene erlitt Verletzungen an Gesicht und Hals.

Der Mann wurde wegen versuchtem Totschlags, Raubes, Körperverletzung und Widerstand gegen die Staatsgewalt festgenommen. /pss

auf Twitter teilen
auf Facebook teilen

Gut essen auf Mallorca

Restaurants auf Mallorca

Welches Restaurant darf es sein?

Die Insel kulinarisch entdecken - Restaurant-Empfehlungen in Palma de Mallorca, im Osten, Südosten oder Südwesten

Mallorca-Themen von A bis Z

Mallorca-Themen von A bis Z

MZ-Artikel, geordnet nach Themengebieten

Alphabetische Liste: Von Air Berlin über Kongresspalast bis Wandern

 

Empfohlene Links: Inselradio 95,8 | Mallorca mal 365 |