10. August 2019
10.08.2019

Klimaschutz-Aktivisten sperren Verkehr auf Paseo Marítimo in Palma de Mallorca

Bei der Aktion am Samstagmittag (10.8.) zeigten sich nicht alle Autofahrer verständnisvoll

10.08.2019 | 14:26
Klimaschutz-Aktivisten sperren Verkehr auf Paseo Marítimo in Palma de Mallorca

Mehrere Dutzend Aktivisten haben am Samstag (10.8.) mit einer Protestaktion die Fahrbahn auf dem Paseo Marítimo in Palma de Mallorca auf Höhe der Kathedrale gesperrt. Mit Spruchbändern und Gesängen kritisierten sie die bisherige Klimaschutzpolitik als unzureichend. Organisiert hatte die Performance die Initiative Extinción-Rebelión.

In Folge der rund 15-minütigen Sperrung kam es zu einem längeren Rückstau. Während sich einige Autofahrer verständnisvoll zeigten, machten andere ihrem Ärger darüber Luft, in der prallen Sonne ausharren zu müssen.

Eine Sprecherin der Aktion erklärte, man habe zivilen Ungehorsam demonstriert, um den Fokus auf die Klimapolitik zu lenken, bei der keine Zeit mehr verloren werden dürfe. Weitere Aktionen würden folgen. /ff

auf Twitter teilen
auf Facebook teilen

Gut essen auf Mallorca

Restaurants auf Mallorca

Welches Restaurant darf es sein?

Die Insel kulinarisch entdecken - Restaurant-Empfehlungen in Palma de Mallorca, im Osten, Südosten oder Südwesten

Mallorca-Themen von A bis Z

Mallorca-Themen von A bis Z

MZ-Artikel, geordnet nach Themengebieten

Alphabetische Liste: Von Air Berlin über Kongresspalast bis Wandern

 

Empfohlene Links: Inselradio 95,8 | Mallorca mal 365 |