19. August 2019
19.08.2019

Mann wird bei Messerattacke in Palma schwer verletzt

Die Nationalpolizei sucht nach Zeugen des Vorfalls in der Nacht auf Montag (19.8.)

19.08.2019 | 12:01
Ersten Einschätzungen zufolge könnte es sich um einen Raubüberfall gehandelt haben.

Ein durch Messerstiche schwer verletzter Mann ist in der Nacht auf Montag (19.8.) ins Krankenhaus in Palma de Mallorca eingeliefert worden. Ersten Hinweisen zufolge war der Mann vermutlich Opfer eines Raubüberfall in Palmas Stadtviertel La Soledat geworden. Die Ermittlungen führt die Nationalpolizei.

Ein Angestellter einer Sicherheitsfirma hatte den Verletzten kurz nach Mitternacht in einem geparkten Auto im Carrer de les Ànimes entdeckt und den Notruf verständigt. Die Sanitäter stellten schwere Stichwunden fest und brachten den Mann ins Landeskrankenhaus Son Espases. Die Polizei sucht nach Zeugen des Vorfalls, bei dem es sich ersten Einschätzungen zufolge um einen Raubüberfall gehandelt haben könnte. /tg

auf Twitter teilen
auf Facebook teilen

Gut essen auf Mallorca

Restaurants auf Mallorca

Welches Restaurant darf es sein?

Die Insel kulinarisch entdecken - Restaurant-Empfehlungen in Palma de Mallorca, im Osten, Südosten oder Südwesten

Mallorca-Themen von A bis Z

Mallorca-Themen von A bis Z

MZ-Artikel, geordnet nach Themengebieten

Alphabetische Liste: Von Air Berlin über Kongresspalast bis Wandern

 

Empfohlene Links: Inselradio 95,8 | Mallorca mal 365 |