14. Oktober 2019
14.10.2019

Motorradfahrer stirbt nach Unfall in Palma de Mallorca

Der 35-jährige Mann verlor die Kontrolle über die Maschine und prallte gegen einen Baum

14.10.2019 | 08:24
Der Carrer Aragó ist eine der Einfallstraßen nach Palma de Mallorca.

Ein 35-jähriger Motorradfahrer ist am Sonntag (13.10.) in Palma de Mallorca tödlich verunglückt. Gegen 16.30 Uhr verlor der Mann offenbar die Kontrolle über seine Maschine und prallte im Carrer Aragó gegen einen Baum. Andere Fahrzeuge waren anscheinend nicht in das Unglück verwickelt.

Mehrere Passanten wurden Zeugen des Vorfalls und verständigten den Notruf. Die Sanitäter konnten dem schwer verletzten Mann nicht mehr helfen. Er verstarb am Unfallort.

Auf den Straßen von Mallorca sind in diesem Jahr bereits 27 Menschen ums Leben gekommen. Elf von ihnen waren auf Motorrädern oder Mopeds unterwegs. /tg

auf Twitter teilen
auf Facebook teilen

Gut essen auf Mallorca

Restaurants auf Mallorca

Welches Restaurant darf es sein?

Die Insel kulinarisch entdecken - Restaurant-Empfehlungen in Palma de Mallorca, im Osten, Südosten oder Südwesten

Mallorca-Themen von A bis Z

Mallorca-Themen von A bis Z

MZ-Artikel, geordnet nach Themengebieten

Alphabetische Liste: Von Air Berlin über Kongresspalast bis Wandern

 

Empfohlene Links: Inselradio 95,8 | Mallorca mal 365 |