05. Juni 2020
05.06.2020
Mallorca Zeitung

Auch auf Mallorca findet eine Anti-Rassismus-Demo statt

Die afroamerikanische Gemeinde ruft zu einer Zusammenkunft im Gedenken an den ermordeten George Floyd auf

05.06.2020 | 10:50
Das Abknien hat sich zu einem Symbol des Protests entwickelt.

Die Demonstrationswelle gegen die Polizeigewalt an afroamerkanischen Mitbürgern schwappt nach Mallorca über. Die Gemeinschaft der Afroamerikaner auf der Insel schließt sich einer spanienweiten Kundgebung an. Das Treffen findet am Sonntag (7.6., 18 Uhr) auf dem Platz vor dem Olivar-Markt statt.

Auslöser der Unruhen in den USA war der Tod von George Floyd. Der Afroamerikaner wurde von einem weißen Polizisten erstickt. "I can't breath" wurde zum Slogan der Demonstranten.

Die Demonstration auf Mallorca sei im Gedenken an George Floyd, die Leben der Afroamerikaner allgemein und gegen den Rassismus. Es könne sich jeder anschließen, der sich dafür berufen fühlt. Die Veranstalter bitten darum, den Mindestabstand von zwei Metern einzuhalten, die Atemmaske ist Pflicht. /rp

auf Twitter teilen
auf Facebook teilen

Gut essen auf Mallorca

Restaurants auf Mallorca

Welches Restaurant darf es sein?

Die Insel kulinarisch entdecken - Restaurant-Empfehlungen in Palma de Mallorca, im Osten, Südosten oder Südwesten

Mallorca-Themen von A bis Z

Mallorca-Themen von A bis Z

MZ-Artikel, geordnet nach Themengebieten

Alphabetische Liste: Von Air Berlin über Kongresspalast bis Wandern

 

Empfohlene Links: Inselradio 95,8 | Mallorca mal 365 |