14. Juli 2020
14.07.2020
Mallorca Zeitung

Discounter Lidl verdoppelt Angebot an Mallorca-Wein

Damit will die Supermarktkette erneut die lokale Produktion und Vermarktung fördern

14.07.2020 | 11:09
Verschiedene Vertreter von Bodegas und Weinbauern bei der Vorstellung der Aktion vergangene Woche.

Die Geschäften der Supermarktkette Lidl auf Mallorca und den anderen Balearen-Inseln bieten jetzt doppelt so viele lokale Weine wie bislang an. Damit wolle man den Verkauf und die Vermarktung lokaler Produkte fördern. Ziel sei es, die Branche insbesondere in Corona-Zeiten zu unterstützen und die Weine bekannter machen, heißt es in einer Pressemitteilung.

Lidl nimmt verstärkt Obst und Gemüse von Mallorca-Bauern ins Angebot

Über 200.000 Liter Wein pro Jahr, doppelt so viele wie zuvor, kauft die Supermarktkette den lokalen Weinbauern und -vertreibern nun ab. Vor dem Hintergrund, dass die lokalen Weine angesichts der Pandemie weniger Abnehmer finden, wolle man den Bodegas und Weinbauern so unter die Arme greifen.  

Bereits seit 2017 kauft die Supermarktkette zunehmend mehr Weine von lokalen Anbietern. Im Vergleich zu 2019 etwa hat Lidl den Weinkauf 2020 um 30 Prozent erhöht. 

auf Twitter teilen
auf Facebook teilen
Mietwagen auf Mallorca

Gut essen auf Mallorca

Restaurants auf Mallorca

Welches Restaurant darf es sein?

Die Insel kulinarisch entdecken - Restaurant-Empfehlungen in Palma de Mallorca, im Osten, Südosten oder Südwesten

Mallorca-Themen von A bis Z

Mallorca-Themen von A bis Z

MZ-Artikel, geordnet nach Themengebieten

Alphabetische Liste: Von Air Berlin über Kongresspalast bis Wandern

 

Empfohlene Links: Inselradio 95,8 | Mallorca mal 365 |