19. August 2020
19.08.2020
Mallorca Zeitung

Feuerwehr löscht Brand in Dachwohnung

Die große Hitze erschwerte die Löscharbeiten

19.08.2020 | 08:08
Die Rauchschwaden waren weithin sichtbar.

Einen Brand in einer Dachwohnung eines achtstöckigen Gebäudes in Palma de Mallorca hat am Dienstagmittag (18.8.) die Feuerwehr gelöscht. Dabei wurde niemand verletzt. Die große Hitze erschwerte die Löscharbeiten. Es entstand großer Sachschaden.

Der Brand entstand gegen 11.30 Uhr im Carrer Pere Joan Llobera. Die Feuerwehr rückte mit Löschfahrzeugen und Leiterwagen an und evakuierte vorübergehend das Gebäude. Der Verkehr musste umgeleitet werden. /tg

auf Twitter teilen
auf Facebook teilen

Gut essen auf Mallorca

Restaurants auf Mallorca

Welches Restaurant darf es sein?

Die Insel kulinarisch entdecken - Restaurant-Empfehlungen in Palma de Mallorca, im Osten, Südosten oder Südwesten

Mallorca-Themen von A bis Z

Mallorca-Themen von A bis Z

MZ-Artikel, geordnet nach Themengebieten

Alphabetische Liste: Von Air Berlin über Kongresspalast bis Wandern

 

Empfohlene Links: Inselradio 95,8 | Mallorca mal 365 |