23. August 2020
23.08.2020
Mallorca Zeitung

Mann in Sóller springt nach Streit mit seiner Frau vom Balkon

Der Mann wurde mit schweren Verletzungen ins Krankenhaus gebracht

23.08.2020 | 10:43
Mann in Sóller springt nach Streit mit seiner Frau vom Balkon

Ein Mann hat sich am Freitag (21.8.) nach einem Streit mit seiner Frau und sich anschließend vom Balkon der gemeinsamen Wohnung in Sóller auf Mallorca gestürzt. Als die Ortspolizei eintraf und die beiden auseinander brachte, um mit ihnen zu sprechen, stürzte sich der Mann vom Balkon.

Die Wohnung im Stadtzentrum befindet sich im ersten Stock, der Mann fiel aus sechs Metern Höhe und verlor das Bewusstsein. Er wurde schwerverletzt in die Notaufnahme von Son Espases gebracht. 

Womöglich doch kein Fall von häuslicher Gewalt


Die MZ-Schwesterzeitung Diario de Mallorca hatte zunächst berichtet, dass es sich um einen Fall von häuslicher Gewalt gehandelt und dass der Mann seine Frau angegriffen habe (wie es auch in der vorherigen Version dieser Meldung hieß). Die Frau teilte jedoch später mit, dass der Streit rein verbal gewesen und dass der Mann nicht handgreiflich geworden sei. 

"Zu keinem Zeitpunkt hat er mich geschlagen oder misshandelt. Ich weiß nicht, warum er sich vom Balkon gestürzt hat", erklärte die Frau. Sie lehne es ab, Anzeige zu erstatten und sei momentan vor allem besorgt um ihren Mann, der sich immer noch in kritischem Zustand im Krankenhaus befindet.  /bro

(Der Artikel wurde im Verlauf des 23.8. überarbeitet und mit neuen Informationen ergänzt.)

auf Twitter teilen
auf Facebook teilen

Gut essen auf Mallorca

Restaurants auf Mallorca

Welches Restaurant darf es sein?

Die Insel kulinarisch entdecken - Restaurant-Empfehlungen in Palma de Mallorca, im Osten, Südosten oder Südwesten

Mallorca-Themen von A bis Z

Mallorca-Themen von A bis Z

MZ-Artikel, geordnet nach Themengebieten

Alphabetische Liste: Von Air Berlin über Kongresspalast bis Wandern

 

Empfohlene Links: Inselradio 95,8 | Mallorca mal 365 |