24. November 2020
24.11.2020
Mallorca Zeitung

79-jähriger Bauer stirbt nach Motorsägenunfall

Dem Mallorquiner ist ein Ast auf den Kopf gefallen

24.11.2020 | 10:07
Die Guardia Civil rekonstruiert den Fall.

Ein 79-jähriger Bauer ist am Montag (23.11.) auf tragische Weise ums Leben gekommen. Die Guardia Civil ermittelt die genauen Umstände.

Zu dem Unfall kam es gegen 18.30 Uhr auf einem Feld zwischen den Mallorca-Dörfern Petra und Sant Joan. Der Bauer beschnitt einen Mandelbaum mit einer Motorsäge. Wahrscheinlich hat einer der Äste ihn dabei erschlagen.

Seine Familie war nur wenige Meter weiter in einer Scheune. Der Rettungsdienst konnte nur noch den Tod feststellen. /rp

auf Twitter teilen
auf Facebook teilen
Mietwagen auf Mallorca

Mallorca-Themen von A bis Z

Mallorca-Themen von A bis Z

MZ-Artikel, geordnet nach Themengebieten

Alphabetische Liste: Von Air Berlin über Kongresspalast bis Wandern

 

Empfohlene Links: Inselradio 95,8 | Mallorca mal 365 |