27. November 2020
27.11.2020
Mallorca Zeitung

Operation sicheres Reiseziel: So wirbt Mallorca in Deutschland und England

Die Tourismusagentur der Balearen will damit die kommende Saison in den wichtigsten Quellmärkten ankurbeln

27.11.2020 | 10:05
Eine der Anzeigen für die Balearen.

Wie bekommt man in Corona-Zeiten die Menschen wieder dazu, Reisen für Mallorca und die anderen Balearen-Inseln zu reservieren? Am besten mit dem Image eines sicheren Reiseziels. Die Tourismusagentur der Balearen AETIB fährt deshalb im Dezember in Deutschland und Großbritannien eine Kampagne für die kommende Saison.

Unter dem Motto "Esperamos verte pronto" (Wir hoffen, dich bald wiederzusehen) schaltet die Agentur Anzeigen in Online-Medien, sozialen Netzwerken und auf Werbeflächen im öffentlichen Raum in zahlreichen größeren Städten. Im Mittelpunkt der Werbebotschaften soll vor allem die Sicherheit der Inseln stehen. Man sei vorbereitet, wieder Urlauber zu empfangen, lautet die Message.

In Deutschland wird es die Werbebotschaften unter anderem in Hamburg, Berlin, rund um Frankfurt sowie in München zu sehen geben. In Großbritannien hat AETIB die Städte London, Bristol, Glasgow, Edinburgh, Newcastle, Leicester und Birmingham ausgewählt. /jk

auf Twitter teilen
auf Facebook teilen
Mietwagen auf Mallorca

Mallorca-Themen von A bis Z

Mallorca-Themen von A bis Z

MZ-Artikel, geordnet nach Themengebieten

Alphabetische Liste: Von Air Berlin über Kongresspalast bis Wandern

 

Empfohlene Links: Inselradio 95,8 | Mallorca mal 365 |