17. Dezember 2020
17.12.2020
Mallorca Zeitung

Dieb entwendet E-Roller vor den Augen der Besitzer

Der Mann konnte mit einem Trick mehrere Fahrzeuge erbeuten

17.12.2020 | 12:58
Bei einer Hausdurchsuchung fand die Polizei fünf gestohlene Elektroroller.

Die Polizei auf Mallorca hat einen 20-Jährigen festgenommen, der Elektroroller gestohlen und verkauft hat. Der Venezolaner entwendete die Fahrzeuge vor den Augen der Besitzer.

Der Dieb ging stets nach derselben Masche vor: Er durchforstete die Anzeigen im Internet nach zu verkaufenden Elektrorollern. Er traf sich mit den Eigentümern auf einem Parkplatz in Palma de Mallorca und fragte nach einer Probefahrt. Als Sicherheit ließ er einen alten Rucksack oder einen billigeren E-Roller da. Dann düste er vor den Augen der Eigentümer davon. In einem Fall bedrohte er einen Verkäufer mit einem Messer, da dieser ihn den Roller nicht testen lassen wollte.

Das Diebesgut verkaufte der Mann seinerseits weiter. Eines der Opfer kam ihm auf die Schliche. In dem Fall handelte es sich um ein gestohlenes Luxusfahrrad, das das Opfer in einer Online-Anzeige wiederfand. Er kontaktierte den Verkäufer und bat um ein Treffen. Statt dem Opfer erschien die Polizei und nahm den 20-Jährigen fest.

Bei einer Hausdurchsuchung fanden die Beamten fünf entwendete E-Roller sowie zwei billigere Modelle, die der Dieb offenbar als Sicherheit Verkäufern überlassen wollte. /rp

auf Twitter teilen
auf Facebook teilen
Mietwagen auf Mallorca

Mallorca-Themen von A bis Z

Mallorca-Themen von A bis Z

MZ-Artikel, geordnet nach Themengebieten

Alphabetische Liste: Von Air Berlin über Kongresspalast bis Wandern

 

Empfohlene Links: Inselradio 95,8 | Mallorca mal 365 |