03. Dezember 2020
03.12.2020
Mallorca Zeitung

Ein bisschen Mallorca-Fernweh stillen - mit Inselgeschichten im TV

In den kommenden Tagen gibt es einige Wiederholungen von Sendungen über Mallorca im deutschen Fernsehen, mit denen sich prima in Erinnerungen an die Insel vor der Corona-Krise schwelgen lässt. Unsere TV-Tipps verraten, wann Sie einschalten sollten

03.12.2020 | 11:08
Auch der Markt in Santanyi ist diese Woche im TV zu sehen.

Ein bisschen in Erinnerungen schwelgen, wie sich die Insel vor der Corona-Krise angefühlt hat – das lässt sich diese Woche dank einiger Wiederholungen mit Sendungen über Mallorca ganz wunderbar. Los geht es am Freitag, 4.12. ab 21.05 Uhr bei RTL Living: Der Architekt und Designer Charlie Luxton gibt in der Doku „Traumhäuser am Mittelmeer" Einblicke in ganz besondere Immobilien der Insel. Unter anderem besichtigt er ein in den Fels gehauenes, atemberaubendes Haus in den Klippen nahe Port Adriano.

Nach einem Marktbesuch in Santanyí trifft er in Andratx ein britisches Paar, das eine heruntergekommene Villa in ein traumhaftes Feriendomizil verwandelt hat. Weitere Ziele von Luxton sind die Villa Colani des deutschen Reality-TV-Stars Karl-Heinz Richard Fürst von Sayn-Wittgenstein sowie die spektakuläre 360-Grad-Aussicht vom Turm der Villa Kerida in Port d'Andratx – eines der wenigen Anwesen auf den Balearen mit einem privaten Strandzugang.

Kulinarische Leckerbissen von Mallorca gibt es bei „Stadt, Land, Lecker". In dieser Folge aus dem vergangenen Jahr versuchen am Samstag, 5.12., 18.45 Uhr bei ZDFneo Nelson Müller, Alexander Herrmann, Christian Lohse und Maria Groß ohne die Hilfe von Rezepten regionale Spezialitäten nachzukochen. Gekocht wird vor Ort – auch auf Mallorca. Einen Tag später, am Sonntag, 6.12., 20.30 Uhr steht dann Menorca, die kleinere Nachbarinsel, sowie die von dort stammenden Langusten bei „Bon Gusto TV" auf dem Speiseplan.

Und wer den Ballermann vermisst, sollte am Montag, 7.12., den Spartenkanal N24 Doku einschalten, wenn es dann zu früher Stunde um 7.55 Uhr heißt: „1000 Meilen südwärts: mit dem Bier-Truck nach Mallorca". Begleitet wird ein deutscher Trucker-Konvoy, der 60.000 Liter Bier von Deutschland bis ins Epizentrum des Partytourismus an der Playa de Palma bringt.

auf Twitter teilen
auf Facebook teilen
Empfohlene Links: Inselradio 95,8 | Mallorca mal 365 |