19. September 2018
19.09.2018

Wer will Vietnamesische Hängebauchschweine aus Inca haben?

Angestellte der Stadt fingen zwei Minischweine ein, die anscheinend im Park ausgesetzt worden waren. Neue Besitzer gesucht

19.09.2018 | 18:55
Die Minischweine wurden anscheinend in einem Park in Inca ausgesetzt.

Nicht nur Hunde und Katzen werden von verantwortungslosen Tierhaltern ausgesetzt. Angestellte der Stadt Inca auf Mallorca mussten am Mittwoch (19.9.) zwei Vietnamesische Hängebauchschweine einfangen. Die Minischweine waren anscheinend als Haustiere gehalten und von ihren ehemaligen Besitzern ausgesetzt worden.

Der für Umwelt zuständige Ratsherr von Inca, Àngel Garcia, beklagte sich darüber, dass es "noch immer Leute gibt, die keine Verantwortung für ihre Haustiere übernehmen und sie einfach aussetzen, wenn sie lästig oder zu teuer werden". Die Tiere wurden an die Auffangstelle im Natura Parc bei Santa Eugènia übergeben. Dort will man nun nach Tierhaltern suchen, die die Vietnamesischen Hängebauchschweine adoptieren können.

Die Rasse gehört zu den Minischweinen, die ursprünglich für Tierversuche gezüchtet worden waren. Inzwischen sind Minischweine durchaus übliche und beliebte Haustiere. /tg

auf Twitter teilen
auf Facebook teilen

Mallorca-Themen von A bis Z

Mallorca-Themen von A bis Z

MZ-Artikel, geordnet nach Themengebieten

Alphabetische Liste: Von Air Berlin über Kongresspalast bis Wandern

 

Empfohlene Links: Inselradio 95,8 | Mallorca mal 365 |