21. März 2019
21.03.2019

Schlangen-Plage als Schulprojekt auf Mallorca

Die 60 Schüler fanden während der Aktion 126 Schlangen. Nun wollen sie beim Bekämpfen der Plage helfen

21.03.2019 | 08:53
Schlangen-Plage als Schulprojekt auf Mallorca

Ihr mutiges Schlangen-Projekt haben die Schüler der Oberschule Sineu am Dienstagnachmittag (19.3.) der Öffentlichkeit auf Mallorca präsentiert. In einer Feldstudie mit anschließender Laborarbeit, untersuchten sie die invasiven Schlangenarten ihrer Umgebung. Die 60 Schüler, die an dem Projekt teilnahmen fanden dabei 126 Schlangen, die sie anschließend genau unter die Lupe nahmen (sehen Sie hier die Bilder).

Biologielehrer Biel Vicens und Toni Català sorgten dafür, dass die Schüler bei der Sache nicht nur etwas lernten, sondern gleichzeitig das gute Gefühl hatten, einen Dienst für ihr Dorf zu leisten. Die Arbeit wird mit dem Erstellen von Materialien abgeschlossen, mit denen die Schüler die Bewohner des Dorfes über die Problematik aufklären wollen. Gleichzeitig gelang es den Schülern Informationen zu sammeln, die dem Rathaus bei der Bekämpfung der Schlangenplage helfen können. /tg

auf Twitter teilen
auf Facebook teilen

Mallorca-Themen von A bis Z

Mallorca-Themen von A bis Z

MZ-Artikel, geordnet nach Themengebieten

Alphabetische Liste: Von Air Berlin über Kongresspalast bis Wandern

 

Empfohlene Links: Inselradio 95,8 | Mallorca mal 365 |