Bewaffnete überfallen Sportladen in Palma

Die mit Motorradhelmen maskierten Männer erbeuteten allerdings nur 200 Euro

03.06.2015 | 10:28
Blick auf das überfallene Geschäft

Zwei mit Messern bewaffnete und mit Motorradhelmen maskierte Männer haben einen Laden in Palma de Mallorca überfallen. Angaben der spanischen Nationalpolizei vom Dienstag (2.6.) zufolge bedrohten sie die Inhaberin des Geschäftes, drängten sie in den hinteren Bereich der Räumlichkeiten und öffneten die Kasse. Dabei erbeuteten sie aber lediglich 200 Euro.

Es wurde eine Fahndung nach den Tätern eingeleitet. Der Überfall auf das in der Carrer Bisbe Bernat Nadal gelegene Geschäft im Stadtteil Cas Capiscol ereignete sich am späten Montagnachmittag. /it

auf Twitter teilen
auf Facebook teilen
Empfohlene Links: Inselradio 95,8 | Mallorca mal 365 |