Weiter Wirbel um Bauarbeiten auf Festungsanlage Sant Carles

Nach der Denkmalschutzvereinigung Arca schlägt jetzt auch die Architektenkammer der Balearen Alarm

08.06.2015 | 10:14
Blick auf die Baustelle.

Die Bauarbeiten auf der Anlage der denkmalgeschützten Festung Sant Carles auf der Westmole (Dique del Oeste) des Hafens von Palma de Mallorca haben jetzt auch die Architekten der Balearen auf den Plan gerufen. Es sei nicht hinnehmbar, dass der historische Gebäudekomplex zu einem ästhetisch problematischen Beachclub umgestaltet werde, hieß es in einer am Freitag (5.6.) veröffentlichten Mitteilung. Hier zeige sich mal wieder, wie leicht es sich die Behörden machten, Kulturgut privaten Interessen zu opfern.

Auf der Festungsanlage aus dem Jahr 1762 entstehen derzeit eine Bar, ein Restaurant und sogar ein Swimmingpool.

Die Denkmalschutzvereinigung "Arca" hatte bereits vor einigen Tagen Alarm geschlagen und den Beachclub zuletzt angezeigt. /it

auf Twitter teilen
auf Facebook teilen
Empfohlene Links: Inselradio 95,8 | Mallorca mal 365 |