Tödlicher Autounfall bei Palma

Der Fahrer eines Pkw kam am Samstagmorgen (30.1.) ums Leben

31.01.2016 | 08:56
Blick auf die Unfallstelle.
Blick auf die Unfallstelle.

Bei einem schweren Autounfall ist am frühen Samstagmorgen nahe dem nördlich von Palma de Mallorca gelegenen Vorort Son Sardina ein 21-jähriger Mann ums Leben gekommen. Der Pkw, den er steuerte, krachte aus noch unbekannten Gründen frontal gegen eine Garage.

Rettungskräfte mussten den Mann aus dem Fahrzeug befreien, konnten aber nichts mehr für ihn tun. Der 20-jährige Beifahrer wurde nur leicht verletzt in ein Krankenhaus gebracht. /it

auf Twitter teilen
auf Facebook teilen

Lokales

29-Millionen-Euro-Gewinn in Palma
29-Millionen-Euro-Gewinn in Palma

29-Millionen-Euro-Gewinn in Palma

Bei der Lotterie Euromillones hatte ein Spieler auf Mallorcas das große Glück

Inselrat finanziert 244 Infrastruktur-Projekte in Gemeinden

Inselrat finanziert 244 Infrastruktur-Projekte in Gemeinden

Die Investitionen umfassen insgesamt 30 Millionen Euro

Ostwind bringt Zweimeterwellen

Ostwind bringt Zweimeterwellen

So wird das Wetter in den kommenden Tagen auf Mallorca

Die Playa de Palma sammelt weitere Sterne

Die Playa de Palma sammelt weitere Sterne

Der Bau neuer Luxushotels geht in die Endphase, weitere Häuser werden modernisiert

Mallorca-Hotels neu erfinden

Mallorca-Hotels neu erfinden

In den Urlaubsorten macht man sich an die nächste Stufe der Modernisierungen. Wohin die Reise...

Nelkenfrau nach Diebeszug bei Schweizer festgenommen

Nelkenfrau nach Diebeszug bei Schweizer festgenommen

Der Urlauber wurde in Palma von drei Frauen angesprochen und dabei bestohlen

Empfohlene Links: Inselradio 95,8 | Mallorca mal 365 |