Tödlicher Autounfall bei Palma

Der Fahrer eines Pkw kam am Samstagmorgen (30.1.) ums Leben

31.01.2016 | 08:56
Blick auf die Unfallstelle.
Blick auf die Unfallstelle.

Bei einem schweren Autounfall ist am frühen Samstagmorgen nahe dem nördlich von Palma de Mallorca gelegenen Vorort Son Sardina ein 21-jähriger Mann ums Leben gekommen. Der Pkw, den er steuerte, krachte aus noch unbekannten Gründen frontal gegen eine Garage.

Rettungskräfte mussten den Mann aus dem Fahrzeug befreien, konnten aber nichts mehr für ihn tun. Der 20-jährige Beifahrer wurde nur leicht verletzt in ein Krankenhaus gebracht. /it

auf Twitter teilen
auf Facebook teilen

Lokales

Die Zahl der Balearenbewohner wächst wieder.
Einwohnerzahl auf den Balearen steigt

Einwohnerzahl auf den Balearen steigt

Die Inseln stellen Gegentrend zur spanienweiten Tendenz dar. Sowohl durch Zuzug vom Festland und...

Llucmajor zur starken Marke machen

Llucmajor zur starken Marke machen

Touristen-Informationen sollen lokale Touren verkaufen. Merchandising-Produkte werben für die...

Neue Touristensteuer auf Mallorca in Kraft

Neue Touristensteuer auf Mallorca in Kraft

Seit Freitag (1.7.) müssen Urlauber für eine Nacht auf den Balearen eine Abgabe von bis zu zwei...

Feuerprobe für die Touristensteuer

Feuerprobe für die Touristensteuer

Ab Freitag (1.7.) müssen Mallorca-Urlauber zahlen – und Hoteliers wie Ferienvermieter jede...

Frau mit Benzin übergossen und angezündet: Pollença verurteilt Gewalttat

Frau mit Benzin übergossen und angezündet: Pollença verurteilt Gewalttat

Das Opfer wird inzwischen in Barcelona behandelt. Der Zustand der 34-Jährigen wird als kritisch...

Abendliches Shoppen in Palma

Abendliches Shoppen in Palma

Die Läden der Innenstadt wollen im Sommer länger öffnen

Empfohlene Links: Inselradio 95,8 | Mallorca mal 365 |