Hotels: Familiärer Führungswechsel bei Meliá

60 Jahre nach der Firmengründung des Hotelkonzerns durch seinen Vater übernimmt der jüngste Sohn Gabriel Escarrer Jaume das Ruder

14.12.2016 | 19:17
Vater Gabriel Escarrer Juliá übergibt an Sohn Gabriel Escarrer Jaume.

Bei einer der größten Hotelketten der Welt, das Familienunternehmen Meliá mit Sitz auf Mallorca, hat sich ein sanfter Wechsel an der Spitze vollzogen. Seniorchef Gabriel Escarrer Juliá hat die Leitung an den jüngsten seiner sechs Söhne, Gabriel Escarrer Jaume, abgegeben. Das teilte der weltweite marktführende Betreiber von Resorts am Mittwoch (14.12.) mit.

Hintergrund: Das sind die reichsten Mallorquiner

Gabriel Escarrer Juliá hatte die Firma, die ursprünglich als Sol Meliá bekannt wurde, 1956 gegründet und in 60 Jahren zu einem der weltweit größten Unternehmen der Branche ausgebaut. Meliá betreibt aktuell über 300 Hotels auf der ganzen Welt. Seit vergangenem Jahr gehört die Firma auch wieder zum Kreis der im Aktienindex Ibex 35 aufgelisteten größten spanischen Unternehmen.

Hintergrund: Mallorquinische Hoteliers erobern Asien

Sohn Gabriel Escarrer Jaume war bislang bereits der Stellvertreter seines Vaters. Der Aufsichtsrat nahm den freiwilligen Rücktritt des über 80-jährigen Seniorchefs einstimmig an. Dieser werde seinem Jüngsten aber weiter zu Seite stehen.

Der 45-Jährige studierte Betriebswirtschaft in Wharton School an der Universität Pennsylvania (USA). Bevor er in das Hotelbusiness seiner Familien einstieg, arbeitete er drei Jahre lang in einer Investmentbank.  /tg

auf Twitter teilen
auf Facebook teilen

Lokales

Ampelkreuzung in Ibiza Stadt.
Ibizas Ampelmännchen bekommen Frauen als Verstärkung

Ibizas Ampelmännchen bekommen Frauen als Verstärkung

Mallorcas Nachbarinsel setzt am 25. November ein rot-grünes Zeichen für die Gleichberechtigung

Ferienvermieter auf Mallorca wollen EU um Beistand anrufen

Ferienvermieter auf Mallorca wollen EU um Beistand anrufen

Der Branchenverband Aptur kündigt im Streit um das neue Regelwerk auf den Balearen einen Gang nach...

Vermisster Koch: Deutsche Polizisten ermitteln in Cala Ratjada

Vermisster Koch: Deutsche Polizisten ermitteln in Cala Ratjada

Der 28-Jährige Kölner war im August spurlos im Urlaubsort verschwunden. Jetzt unterstützen...

Palma will Schmutzwasser von der Playa de Palma fernhalten

Palma will Schmutzwasser von der Playa de Palma fernhalten

Mit 26 Millionen Euro sollen die Stadtwerke Rückfangbecken bauen - auch um nervige Badeverbote...

Per Flüchtlingsboot nach Mallorca: Keine schlechten Chancen auf Europa

Per Flüchtlingsboot nach Mallorca: Keine schlechten Chancen auf Europa

Viele auf Mallorca aufgegriffene Flüchtlinge sind in den vergangenen Monaten der Abschiebung...

Fusionspläne von Mallorca-Hotelkette Barceló vor ungewissem Ausgang

Fusionspläne von Mallorca-Hotelkette Barceló vor ungewissem Ausgang

Die Gruppe NH zeigt sich bislang wenig begeistert davon, mit dem Unternehmen aus Palma...

Empfohlene Links: Inselradio 95,8 | Mallorca mal 365 |