Tödlicher Arbeitsunfall mit Bagger bei Can Pastilla

Ein 33-Jähriger erlag am Montagabend (16.1.) seinen Verletzungen

25.01.2017 | 02:30

Ein 33-Jähriger ist bei einem Arbeitsunfall mit einem Bagger auf Mallorca zu Tode gekommen. Zu dem Unglück kam es am Montagabend (16.1.) gegen 21.30 Uhr auf der Landstraße zwischen Can Pastilla und s'Aranjassa, in rund 150 Metern Entfernung vom Veranstaltungsort Es Fogueró.

Nach Angaben der Feuerwehr war der Mann von der Baggerschaufel erfasst und zerquetscht worden. Nach Angaben der Lokalpresse fanden Familienangehörige, die das Opfer vermisst hatten, den leblosen Körper. Die Rettungssanitäter konnten nichts mehr für den Mann tun. /ff

auf Twitter teilen
auf Facebook teilen
Empfohlene Links: Inselradio 95,8 | Mallorca mal 365 |